Zwangsfeminisierung analverkehr erfahrungen

zwangsfeminisierung analverkehr erfahrungen

..

Swinger club hollywood sex toys for penis

Was ist für Frauen das besondere daran? Wie sind die Empfindungen und vor allem im Vergleich zum Vaginalsex? Share Share this post on Digg Del. Zitat von Doktor Best. Also ich finde nicht das sich analer Sex wie vaginaler Anfühlt! Irgendwie habe ich auch eine gewisse Macht über meinen Freund. Je nachdem wie ich meinen Po bewegen oder z. Der beste anale Sex den ich hatte, war wo sein Bruder im Nebenzimmer bei uns übernachtet hat, da habe ich seinen Penis erst gar nicht vaginal sondern direkt anal eingeführt und ich war so erregt, dass ich noch nichteinmal irgendeine Vorbereitung wie z.

Macht wirklich der Analverkehr eine Männer-Beziehung aus? Oder wann fängt sie an? Von chatwoman im Forum Intimes. Analverkehr Von danielas im Forum Intimes. Von Minnoviova im Forum Rund ums Studium. Und wenn er dann drin ist.. Schaudern hinten und vorne! Fuer mich ist Analsex naughty , bringt mich dazu, mich sehr sexy zu fuehlen.

Wenn Du den richtigen Partner hast, ist Analsex aufregend und befriedigend. Meine ersten Erfahrungen mit Analsex hatte ich, als wir etwa Jahre zusammen waren. Es war am Neujahrsabend. Ohne viel Aufhebens zu machen ueberredete er mich, es einfach zu versuchen. Wir hatten etliches zu viel getrunken diese Nacht! Was dabei herauskam war eine Katastrophe! Ich lag vornueber gebeugt ueber dem Sofa mit gespreitzen Backen, so wir wir es ein paar Wochen vorher in einem Pornofilm gesehn hatten.

Er stellte sich hinter mich und drueckte ihn einfach hinein. Ich musste schreien vor Schmerz, es fuehlte sich an, als wuerde ich zerreissen! Er musste ihn sofort wieder rausziehen. Einmal und nie wieder! Mein Hintern schmerzte noch viele Tage danach. Einige Monate spaeter ueberredete er mich schliesslich es doch noch einmal zu probieren. Diesmal waren wir sauber und nuechtern und ich war sicher, er wuerde vorsichtiger sein.

Wir vereinbarten, dass er innehaelt, wenn es weh tut und weitermacht, wenn es sich ertragen laesst. Die ueberraschung war perfekt, als er immer dann, wenn er an meinem hinteren Loch ansetzte, weich wurde, seine Erektion verlor. Ob es daran lag, dass er befuerchtete, mir weh zu tun, ich weiss es nicht! Jedenfalls ging es schief an diesem Abend und wir beschlossen, es nicht weiter zu versuchen. Irgendwann war ich tatsaechlich so gehaessig und hab meiner Schwester davon erzaehlt.

Sie ist Krankenschwester in einem groesseren Krankenhaus. Anstatt mich auszulachen, erzaehlte sie mir, wie im Krankenhaus kleinere rectale Untersuchungen und Eingriffe vorgenommen werden und es stellte sich heraus, dass der Anus alles andere als zu klein ist, um einen Penis aufzunehmen. Um einen Patienten fuer eine solche Untersuchung vorzubereiten, muss die Krankenschwester ihm zuerst einen Einlauf verabreichen, dann, speziell fuer eine Darmspiegelung , wird ein Dilator verwendet, um den Schliessmuskel schr.

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich! Hier gibt es wirklich nichts mehr hinzu zufügen!!! Das war wirklich super. Ihr seid wirklich zu beneiden. Du hast uns Männern aus der Seele geschrieben. Mir geht es genauso, wenn ich einen weiblichen Hintern sehe. Und wenn ich dann den meiner Frau vor meinem Penis habe, habe ich die gleichen Gedanken.

Jedoch hat sie mich bisher nur in ihre Muschi gelassen. Wir Männer würden gern mehr von Dir hören. Hier stehen die Infos, die Sie wirklich suchen: Der Ratgeber zum Thema Analsex. Krankheiten A bis Z Themenspecials.

zwangsfeminisierung analverkehr erfahrungen

.





Sex nach party free video squirting


Wie sind die Empfindungen und vor allem im Vergleich zum Vaginalsex? Share Share this post on Digg Del. Zitat von Doktor Best. Also ich finde nicht das sich analer Sex wie vaginaler Anfühlt! Irgendwie habe ich auch eine gewisse Macht über meinen Freund. Je nachdem wie ich meinen Po bewegen oder z. Der beste anale Sex den ich hatte, war wo sein Bruder im Nebenzimmer bei uns übernachtet hat, da habe ich seinen Penis erst gar nicht vaginal sondern direkt anal eingeführt und ich war so erregt, dass ich noch nichteinmal irgendeine Vorbereitung wie z.

Macht wirklich der Analverkehr eine Männer-Beziehung aus? Oder wann fängt sie an? Von chatwoman im Forum Intimes. Analverkehr Von danielas im Forum Intimes. Von Minnoviova im Forum Rund ums Studium. Erfahrungen bei der Jobsuche? Passende Outfits findest du hier: Hiermit mache ich zwar meinem Püppchen mit seinem Shop ein wenig Konkurrenz, aber die Outfits sind einfach sehr gut für Sissy-Schlampen.

Ich war schon auf allen Seiten die ich im Netz finden konnte um so ein süsses Sissikostüm zu finden. Es gibt schon viele Kleidchen in rosa, aber nichts mit so kessen Trägern und einer weissen Schürze die wie ein zweites Röckchen aussieht. So ein hübsches Sissikostüm würde ich mir sofort zulegen.

Ich werde weiter suchen. Auch all die anderen Fotos und Denkanstösse die Sie in lezter Zeit hier gepostet haben treffen haargenau mein wahres inneres Wesen. Ich sitze am Kopfende des Tisches auf meinem Chefsessel.

Plötzlich bemerke ich, dass einer der kleinen Schlampe diskret ein Zettelchen zusteckt. Was wohl darauf stehen mag?!? Entmenschlichung ist schon ein Wort das einem nicht nur einem sklaven also potentiell betroffenem Gänsehaut bereitet. Nicht mehr Mensch sein, was hat das für Konsequenzen? Ist die Aufgabe der Freiheit und des freien Willens Versklavung gleichbedeutend mit Entmenschlichung - also nicht mehr Mensch sein?

Ich glaube Mensch bleibt jeder immer, wenngleich als Sklave als Mensch mit niedrigst möglichem Status. Geeignet ein Objekt, eine Puppe darzustellen, in letzter Konsquenz jedoch immer Mensch.

Dies sollte nie vergessen werden, wenngleich dies nicht heisst dass ein Mensch dieser Kategorie nicht rechtlos sein kann, nur zum Zweck des Objekt seins was taugt und genutzt wird, keinen Einfluss auf seine Nutzung hat, nicht bestimmen kann wer seine Eigentümerin ist etc. Aber Mensch bleibt er trotzdem immer. Leider sind diese Ballet Splints sehr teuer, kanadische Dollar sprich rund Euronen ohne Versand und Verzollung.

Also werden wir noch ein wenig abwarten. Aber ich finde diese Form der Disziplinierung sehr nett, vor allem für angehende Zofen, die vielleicht später einmal in Ballett-Boots herumtrippeln dürfen ;-!!! Mir wurde gesagt, dass Gehen damit nahezu unmöglich ist, die Fortbewegung auf Knien aber sehr wohl. Was will Frau mehr: Erhältlich sind diese Teile bei https: Übrigens eine sehr feine Homepage mit vielen anderen netten kleinen Gemeinheiten ;-.

Keusch gehalten - daher geschlechtslos - nur Löcher zur Benutzung - ansonsten step by step die Verwandlung zur absoluten Gummipuppe!!! Wie denkt ihr über die Entmenschlichung von sklaven oder sklavinnen?!?

Eure Meinung würde mich interessieren!!! Doch a sie muss hübsch sein! Eine zuverlässige French Maid in meinen Diensten kann sich jedoch auch glücklich schätzen, denn die harte Schule, die sie durchläuft, ist eine exzellente Referenz für künftige Anstellungen, sollte ich sie freigeben.

Ich erwarte von meinen selbstverständlich gesunden sklaven, wenn ich ihnen einmal das Vergnügen gestatte, Sex miteinander zu haben, dass sie auch gegenseitig ihr Sperma schlucken, und zwar bis zum letzten Tropfen!!!

Bei fremden Männern, denen ich z. Hier wird mit Gummi am Schwanz gelutscht. Anspritzen von oben bis unten ist aber natürlich möglich ;-. Wer Interesse an der Benutzung meines Püppchens hat meldet sich bitte hier: Gefällt mir sehr gut, was das Püppchen da aufgetrieben hat. Ich denke, das werde ich auch zur Grundausstattung für meine sklaven machen! Sehr fein ist, dass es auch noch ein anderes Schild gibt, mit dem PetPlay-Plugs sicher im Arsch befestigen kann. Damit auch alles im Arsch bleibt solange es die Gebieterin wünscht ;-.

Du spielst wohl gerne mit dem Feuer?!? Habe ich dich um deine Meinung zu Püppchens Aussehen gefragt??? Wohl eher nicht, oder??? Ich überlege mir nun, ob du dir nicht einen Riesenarsch und Atomtitten besorgen "darfst"?!? Ich lasse es dich wissen!!! Als Künstler liegt mir sehr viel an Ästhetik. Ein nuttiges Outfit kann diesem Anspruch durchaus gerecht werden. Nicht zuviel, nicht zuwenig. Ausgewogenheit ist das Zauberwort. Riesenarsch und Atomtitten sind meiner Meinung nach zu viel!

Wundervoll, Mylady, schicken sie Ihr Eigentum doch damit auf den Strich! Ich bin überzeugt, es wird mindestens Blowjobs pro Stunde abwickeln können ;-. Ich finde, es sieht geil aus und ich überlege derzeit, ob wir die Ausstattung nicht um weitere Titten erweitern.

Die haben jetzt 2,2kg, aber es gibt sie auch noch in 3,6 oder in 5kg. Würde mir gut gefallen!!! Was meint ihr dazu? Soll das Püppchen künftig bei öffentlichen Auftritten mit solchen Atomtitten herumlaufen müssen? Würde einer künftigen Gummipuppe sicherlich hervorragend stehen!!! Selbstverständlich liegt es ausschliesslich an Ihnen ob ich als Zofe dienen darf. Bis dahin werde ich nackt und verschlossen mit Malerkittel den ich mir erst kaufen muss Ihre Bilder malen.

Im Moment sehe ich dich nur nackt unter einem Malerkittel - natürlich nur nackt bis auf den KG!!! Ich hätte letzten Samstag zur Englischen Erziehung eigentlich in meinem Zofenoutfit erscheinen sollen, hab mir das aber durch mein zickiges und ängstliches Benehmen verwirckt. Ich habe daran gezweifelt, dass gnädige Frau Morgenroth ganz genau weiss, was einem Schlüsselsklaven und dauergeilen Schlamppe wie mir zuzutrauen ist.

Heute frag ich mich, warum ich bloss so an gnädiger Frau Morgenroths unantastbarem Wissen über die richtige Behandlung Ihres Sklavenvolk's zweifel konnte. Es wird wohl an mir liegen, ob ich nochmals die Chance bekomme, gnädiger Frau Morgenroth als Zofe dienen zu dürfen.

Gehorsamst, mit untertänigster Dankbarkeit Schlüsselsklave Franz. Nun gut, gekauft ist gekauft, also wird meine Schlampe das Kleidchen demnächst ausführen, vielleicht bei einem Besuch im Casino oder in einem Restaurant?!? Oder doch lieber bei der nächsten Play-Night?!? Hier einige feine Fotos zum Thema "Verwandlung zur Gummipuppe. Vielen Dank an die RubberSisters, dass wir sie verwenden dürfen! Das letzte Bild zeigt neben Schwänzen und noch eines.

Dass das manchmal nicht einfach und schnell passiert, glaube ich gerne. In der Regel sind Sklaven und dazu zähle ich auch Sissis dauergeile Schlampen, die sich einfach nicht beherrschen können. Nur in dieser Situation der Aussichtslosigkeit kommt es nach einiger Zeit zum Akzeptieren des Sklavendaseins und des vollkommenen Ausgeliefertseins.

Endlich habe ich die passenden Schuhe erhalten, die Madame so gut gefallen. Hübsch anzusehen und bereit für jede Aufgabe. Dass dabei vermulich öfters das kurze Röckchen allen meinen Keuschheitsgürtel zeigt, stört nicht.

Denn immerhin weiss ja jeder, dass dieser neben der Dienstkleidung auch ein Teil der "Standardausstattung" eines braven Dienstmädchens ist. Ein freies Anhängsel würde nur stören. Wie gerne hätte ich doch Püppchen begleitet und dabei das eine oder andere Paar auch für mich gefunden.

Bis jetzt war ich leider immer nur online Schuhe kaufen. Es ist zwar auch aufregend und mindestens so zeitaufwändig wie reales Shoppen, aber doch nicht wirklich vergleichbar. Vor allem die Stöckelschuhe sehen sehr gut aus, der dunkle Nagellack kommt da wunderbar zur Geltung. Dazu noch ein passender Rock, einfach wunderbar. Da wird die Zeit lang, da muss Püppchen sich anderweitig beschäftigen, da geht Püppchen shoppen!!! Und ich muss gestehen, die blauen Stöckelschuhe aus Satin mit Glitzer sind wirklich sehr nett für meine Schlampe.

Die goldfarbenen "Turnschuhe" sind wohl eher ein wenig Themenverfehlung. Das sind zwar bequeme Schuhe, aber weder zum Training noch zum Joggen oder Walken geeignet. Wichsen oder Ficken darf sie ja nicht mehr, dann soll sie halt ab und an shoppen gehen ;-. Vor allem der etwas überheblich wirkenden sitzenden Schlampe müsste dringend Einhalt geboten werden! Die andere erinnert mich ein wenig an mein Püppchen, dass ja eine absolut schwanzgeile Schlampe ist und liebsten nichts anderes machen würde als zu blasen, sich vollspritzen oder anspritzen zu lassen.

Zuerst wollte das Püppchen tatsächlich mit String putzen, zwar mit einem transparenten Teil, damit es ein wenig mit seinem schwanz angeben kann, aber ein Höschen, egal wie knapp es auch ist, geht gar nicht bei solchen Aufgaben! Und damit es noch ein wenig geiler dabei aussieht, durfte es "zur Strafe" einen Teardrop-Cockring, der ständig den Damm reizt und einen Hodenstretcher anziehen. Das Ergebnis sieht man ja, da ist nichts zum Verstecken ;-. Wichsen ist natürlich absolut verboten!!!

Ich hadere schon noch manchmal damit, diesen Prachtschwanz wegzusperren, aber ich denke für den Gehorsam des Püppchens wird es wohl das Beste sein. Und mir wird es ja sowieso an nichts fehlen, denn ich habe ja auch schon brauchbare Alternativen zum Ficken. Das Püppchen darf dann, wenn es wirklich brav ist, deren Schwänze auch lutschen und deren Sperma schlucken. Und wenn es ganz brav ist, lass' ich es vielleicht auch ab und an durchficken, mal schauen?!?

Ich muss gestehen, die Farben stehen ihm sehr gut, aber eine Tussi ist das Püppchen schon, unglaublich, ärger als jede weibliche Tussi!!!

Die Abrichtung zur selbst keusch gehaltenen aber stets willigen Blasschlampe ist ein angestrebtes Ziel für mein Püppchen. Das Püppchen ist in dieser Hinsicht auch sehr willig, ich möchte sogar sagen richtig "schwanzgeil". Es ist warm genug, damit das Püppchen auch schön dabei ins Schwitzen kommt und alles an ihm klebt ;-.

Auf dem Foto hat es noch einen Slip an - ich will euch ja nicht schon wieder den Schwanz dieser dauergeilen Schlampe präsentieren ;-. Ich trainiere mein Püppchen natürlich auch anal. Sehr praktisch ist auch, dass wir diese Dildos auch bei unseren Stehprangern aufschrauben können und das Püppchen so auch anal fixiert werden kann: Jedenfalls habe ich einige nette Bilder gefunden, die ich euch nicht vorenthalten will.

Ein "geschmeidiger und williger" Arsch bei einem Mann ist etwas Feines und ich finde es ungemein erregend ihn zu benutzen oder auch benutzen zu lassen. Für mich ist die Benutzbarkeit eines Mannes unmittelbar mit seiner Feminisierung verbunden.

Gerade beim Püppchen wünsche ich, dass es auch meinen Lovern zu Diensten ist, deren Schwänze eifrig lutscht und selbstverständlich nach einem negativen HIV-Test auch deren Sperma vollständig schluckt. Die Feminisierung steht meinem Püppchen sehr gut! Ich denke es wäre eine sehr positive Erfahrung für jeden Mann Frauenkleidung tragen zu müssen, zumindestens eine Zeit lang.

Das Püppchen hat morgen ein Fotoshooting mit DarkDevil. Daher durfte es sich die Nägel frisch lackieren lassen. Grün Metallic gefällt mir sehr gut: Der Gedanke, das Püppchen immer weiter zu "entmenschlichen" bzw. Für das Püppchen selbst verdeutlicht die "Verpuppung" seinen vollkommen "rechtelosen" Status noch viel mehr!!! Sandra ist noch absolute Novizin. Das Püppchen hat sie schon kennengelernt, ich noch nicht.

Erste Ansätze entwickeln sich schon halbwegs positiv, der Grundgehorsam ist da. Gewisse flapsige Bemerkungen müssen ihr noch ausgetrieben werden - auch mit Gerte und Rohrstock.

Doch erstmal darf sich Sandra als Putze beim Püppchen bewähren. Entwickelt sich das auch zufriedenstellend ist eine Audienz bei mir durchaus möglich. Soll mir grundsätzlich recht sein, soferne sie nicht ihre Aufgaben und Pflichten mir gegenüber dabei vergisst.

Dann kann sie nämlich selbst für Outfits und Ausstattung sorgen, die bei einer TV immer wieder erneuert und ergänzt werden muss. Ich bin da sehr anspruchsvoll und erwarte, dass meine Sklaven und TVs immer wieder neue Sachen nach meinen Vorstellungen tragen. Also, wer sich dafür interessiert, sich von dieser Nutte den Schwanz blasen zu lassen, darf sie gerne hier anschreiben ;-. Die Zehen immer schön bunt, die Finger je nach Anlass entweder neutral farblos oder auch bunt.

Desweiteren trägt das Püppchen ohne Ausnahme nur noch Damenunterwäsche. Auf dem Bild sehr feine Halterlose und darüber einen schwarzen Netzbody, der seinen Schwanz und seinen Arsch schön zugänglich lässt. Beides ist mir sehr wichtig. Ein zugänglicher Schwanz und zugängliche Eier zum Quälen. Ein zugänglicher geschmeidiger Arsch zum Ficken.

Der Sommer naht in Riesenschritten und wir verlagern daher unsere Aktivitäten wieder mehr ins Freie. Aber auch davor sind schon einige Events, die nach luftigerer Kleidung verlangen: Ich habe einmal eine Vorauswahl für diese Anlässe für das Püppchen getroffen. Was gefällt euch davon am besten? Ich bin gespannt auf eure Meinungen!!! Oder habt ihr ganz andere Vorschläge für meine süsse schlampe? Wenn ja, bitte ich um Fotos und Links dazu!!!

Ich Tv Zofe Sandra liebe es wenn ich morgens aufwache und nach der Täglichen morgentlichen Körperpflege meine Halterlosen Strümpfe bzw. Mein Höschen welches mir pralle Rundungen auf meinen Arsch zaubert. Oben habe ich meisten ein Schwarzes Tailien formendes Miedershirt an damit ich eine schönere Tailie bekomme.

Über diese Kleidung kommt dann meine alltägliche Arbeitskleidung. In den Wintermonaten wenn es morgens noch finster ist begebe ich mich in Winterstiefletten mit Stöckel auf den Weg zur Arbeit.

Vielen Dank an JazzyFashion!!! Das Püppchen trägt die Maske aber mit Stolz und ich muss auch sagen, ich bin stolz auf mein Püppchen!!! Zur Zeit wird es allerdings nur zur oralen Fremdbenutzung überlassen.

Der Arsch dieser schlampe gehört nach wie vor nur mir alleine!!! Zwar nur ein Fach, aber das ist geräumig und Kondome sind auch im Dunkeln gut von Geld zu unterscheiden ;-. Gibt es noch mehr Schwanzlutscher-Nutten, die so ein nettes Täschchen brauchen? Jede kleine Sissy möchte sein wie ihr Vorbild, ihre Herrin. In einem feministischen Haushalt, wo die Frau führt, sollte alles maskuline radikal ausgemerzt sein.

Ich als Sissy liebe es, einen epilierten Körper zu haben. Ich trage seit Jahren ständig Damenfeinstrumpfhosen und Höschen. Erst, wenn ein Mann spürt, wie sich das anfühlt, wie angenehm, wie fein das auf der Haut spielt, wird er erkennen, warum Frauen so feinfühlig sind und warum Frauen mehr empfinden als stupide schwanzgesteuerte männliche Kreaturen!

Auf diesen Bildern seht ihr Püppchens Schlampenarsch. Mittlerweile muss das Püppchen minimum 2 Silikonpads an jeder Arschbacke tragen so wie hier auf den Fotos sichtbar - auch im Alltag und bei Kundenterminen - oft aber auch Die Folge ist ein extraordninärer, schwabbelnder, ausladender Arsch, der niemandem verborgen bleibt: Genau, wie es sich für so eine Schwanzlutscherin gehört!!!

Unten drunter und in unseren eigenen vier Wänden trägt es seit geraumer Zeit nur noch Damenbekleidung. Und diese Woche ist ja sowieso etwas Besonderes für meine Schlampe. Starten wir einmal eine kleine Umfrage. Wer ist dafür, dass wir die Pisspants für das Püppchen als Hauskleidung beibehalten?!? Ihr dürft bis zum Hihi, auch mit der Pisshose kommen die frisch lackierten Nägel des Püppchens sehr gut zur Geltung: Selbstverständlich gehören wir Schlappschwänze weggeschlossen.

Es kann ja nicht angehen, das sich unter dem hübschen Rock oder Kleid eine Beule abzeichnet. Harte Schwänze unter zarter Wäsche sind ein Widerspruch in sich.

Feminisierung und steife Schwänze sowieso. Ein Grund, warum es meine hoch verehrte Eheherrin von je her befürwortete, das ich impotent werde. Meine feminisierten sklaven können sich schon einmal darauf einstellen, dass ich sie künftig immer auch in meinen favorisierten Kleidungsstücken, vorzugsweise in den Farben rosa, pink, lila, violett zu sehen wünsche ;-.

Der arschformende Silp ist sowieso Bedingung für alle sklaven, die Damenbekleidung tragen "dürfen". Ich werde mir demnächst das Gesamtarrangement vorführen lassen. Fragt sich dann nur noch, wer sich von dieser Schlampe den Schwanz lutschen lassen möchte?!?

Ich nehme Anfragen gerne entgegen unter alix alix-lilly-morgenroth. Vorerst starten wir mit Slip inkl. Schaumstoffpads und zusätzlich zwei insgesamt g schweren Silikoneinlagen. Diese Variante muss es auch im Arbeitsalltag tragen. Alleine das sieht schon richtig geil aus, aber dabei belassen wir es nicht. Wir werden von Zeit zu Zeit immer zwei weitere Einlagen dazu geben, damit es einen richtig drallen ordinären Nuttenarsch bekommt.

Madam Morgenroth ich denke das sich diese Meldung auf mich bezieht. Ich weiss das mein Schwanz weggesperrt gehört. Und es nur der Madam obliegt wann er frei sein darf. Heute hat mir eine TV glatt "erlaubt", dass sie ihr Anhängsel, wenn ich das ok gebe, gerne anderen Schwanzlutschern in den Mund stecken würde. Wie kommt diese Schlampe nur auf so eine Idee?!? Schlampenschwänze gehören eingeschlossen und zwar konsequent!!!

Sonst passiert nämlich genau das, was ihr auf dem Bild seht, eklige abstehende, wahrscheinlich auch noch nass triefende und stinkende Schwänze in zarter femininer Kleidung - ein Widerspruch in sich! So etwas muss sich Frau nicht zumuten! Darum Schlampenschwänze in KGs!!! Zu einer richtigen Nutte gehört auch ein draller Arsch, der das Outfit noch ordinärer aussehen lässt.

Darum "durfte" sich das Püppchen diese Slips kaufen und wird ab sofort nur noch mit solchen Arschbacken herum laufen. Dieses Modell ist noch eine sehr harmlose Variante und ist bei http: Der Preis von 34,90 ist für diese Super-Qualität wohlfeil.

Doch ich habe mich auch schon nach anderen "Ärschen" umgesehen und einige Modelle bestellt. Diese haben dann Taschen, in die die künstlichen Arschbacken gefüllt werden. Man kann dort dann auch mehrere dieser Kissen reinstecken, sodass die Optik eines richtigen Wackelarsches entsteht. Sicher sehr empfehlenswert wie alle Veranstaltungen vom Atelier Avatar in Linz: Ein Abend ganz im Zeichen der Frau im Mann.

Lass dich verkleiden, dich schminken und dich als Objekt der Lust verführen Ein bunter Abend für all jene, denen nichts zu bunt ist, die die Verwandlung lieben und die Schönheit einer Frau, die sich verwandeln lassen und sich ihrer innersten Weiblichkeit hingeben wollen. Dort werde ich mein Püppchen zu einer richtig geilen Nutte herrichten lassen: Manche meiner "feminiserten" sklaven, insbesondere mein Püppchen, werden, wie schon erwähnt, auch auf das Thema "Fremdbenutzung" vorbereitet.

Auch wenn sich das Püppchen mittlerweile wie eine billige Nutte kleidet, auf den Strich darf es definitiv nicht! Mir schwebt hier mehr die Fremdbenutzung in meiner Anwesenheit vor, sei es mit einem einzelnen Mann oder im Rahmen kleinerer Gruppen auch mit mehreren Männern.

Wünscht sich ein Mann von mir die totale Feminisierung sollte ihm folgende Dinge klar sein - er wird dauerhaft keusch gehalten - von Kastration halte ich nichts, aber von der "Entmannung" durch Keuschhaltung dem feminisiertem Mann sollte immer klar sein, was er einmal war und was wieder sein könnte, wenn er in Ungnade fällt - seine beiden Fotzen werden "benutzbar" gemacht.

Und "Sperma wird geschluckt"!!! Ein mittelfristiges Ziel ist die Verwandlung des Püppchens in eine totale Gummipuppe. Hier erscheinen mir die Transformationsanzüge der Rubbersisters am besten geeignet. Mit diesen Anzügen ist die extreme Umformung des Körpers möglich: Megatitten, schlanke Taille, Megaarsch.

Mit den Masken ist einerseits ein alltagstaugliches Auftreten möglich, mit manchen Modellen die totale Entpersonifizierung zur Puppe, zum Objekt. Bei meinem Püppchen kann man ja definitiv nicht von einem durchtrainierten Körper sprechen. Dennoch, es hat schlanke Beine, macht eine gute Figur in nuttiger Kleidung und kann sicher alsbald zur Fremdbenutzung frei gegeben werden - vorher kommt noch der neue KG dran. Darum wurden für den Alltag solche Miederhosen verordnet.

Man sieht zwar immer noch die "Bauchspeckschwarten" ;- dieser faulen Schlampe, doch der Hüftumfang verringert sich dadurch schon einmal um 5cm auf 80cm. Angestrebt sind allerdings 70cm oder noch weniger. Letztendlich werden wohl doch nur Training und harte Korsettschnürung helfen dieses Ziel zu erreichen. Eve's Rib - The gender role reversal art of Jamie Vesta. Nun sind wir auf der Suche nach fachmännischer Schminkeinschulung, denn das Püppchen soll auch in dieser Hinsicht aussehen wie eine billige Nutte, sprich grell und übertrieben geschminkt sein.

Feminität von Verhalten, Erscheinung oder Haltung von meist männlichen Personen, aber auch von Gesellschaften oder Gegenständen. Effemination beim Mann widerspricht der klassischen männlichen Geschlechterrolle und wird in der Gesellschaft nur selten akzeptiert. Besonders heterosexistische und heteronormative Haltungen und Vorurteile sind hier ein starker Einfluss, aber auch die Tatsache, dass Jungen meist ihren Rang untereinander anhand der Erfüllung männlicher Verhaltensmuster festlegen.

Möglich ist auch die Feminisierung durch Zwang , meist als Strafe, etwa durch die Rettichstrafe im antiken Griechenland. Eine der möglichen Strafen war die Rettichstrafe. Zu dem physischen Schmerz kam hier die psychische Demütigung der gewaltsamen Penetration Feminisierung hinzu.

Die Strafe war zudem etwas Besonderes, da athenische Bürger ansonsten nach geltendem Recht nicht mit Körperstrafen bedacht werden durften; diese Strafen waren Kindern und Sklaven vorbehalten. Es ist eine spielerische Form des Crossdressing. Die Dauer der Feminisierung kann von wenigen Stunden, zum Beispiel im Rahmen einer Session, bis hin zu einer dauerhaften Feminisierung reichen.

Manchmal ist Fetischkleidung, beispielsweise Korsett, Gummi- oder Latexwäsche eine weitere Ausdrucksform. Der Wechsel zu Damenkleidung und -schuhen, das Tragen von Schminke etc. Bei der dauerhaften Feminisierung wird oft von den femininisierten Männern die Haushaltsführung übernommen und die Partnerin bzw. In diesen Beziehungen spielt auch häufig das Thema Cuckold und Keuschhaltung vgl.

Peniskäfig eine Rolle, weil oft erst durch die sexuelle Entmännlichung eine vollständige jedoch befristete Identifikation mit der neuen Rolle erfolgt. Die weibliche Namensgebung kann ein wichtiger Aspekt zum Wechsel der Geschlechterrolle sein, die Verwendung des selbstgewählten Frauennamens markiert hierbei den Übergang von Realität zu Rollenspiel.

Innerhalb des Spieles werden auch für die männlichen Geschlechtsorgane die entsprechenden weiblichen Bezeichnungen verwendet. Im Vordergrund stehen hierbei einerseits das beiderseitige lustvolle Erleben der Unterwerfung, andererseits können auch sexuell konnotierte Erniedrigung und Demütigung eine gewichtige Rolle spielen, insbesondere unter Einbeziehung der Öffentlichkeit.

Der Prozess der Zwangsfeminisierung beinhaltet neben dem Tragen von Kleidung und Make-up, welche der dominante Partner vorschreibt und auswählt, auch das Anordnen geschlechtsspezifischer Verhaltensweisen. Dabei werden oft klischeehafte und übertriebene Frauenbilder als Vorbild genommen. Beispielsweise soll durch das Auftreten in der Öffentlichkeit in extrem kurzen Röcken, hohen Schuhen und dem stark überschminktem Gesicht eine Prostituierte nachgeahmt werden und die Erniedrigung des Feminisierten dadurch verstärkt werden.

Diese realen Situationen werden als homosexuelle Fantasien auch im Rahmen der Zwangsfeminisierung in der einschlägigen Literatur beschrieben, während sie für heterosexuelle Männer selten Bestandteil der Feminisierungsphantasien sind. Weitere Synonyme sind Effeminization oder Demale.

Mitunter wünscht sich der devote Teil sogar eine weiterführende, teilweise sogar gewaltsame Abrichtung auf die Wunschrolle der Frau.

So werden in manchen Kreisen und Internetforen sogar die Phantasien einer "Verschleppung ins Ausland" und eine "medizinische Geschlechtsumwandlung" beschrieben. Neben dem Bild der eleganten und damenhaften Erscheinung und der eher nuttig wirkenden Schlampe ist die Zofe ein sehr beliebtes Rollenbild. Vorbild kann hierbei das viktorianische Zeitalter mit seinen ausgeprägten hierarchischen Strukturen sein.

Das Element des Status und des damit verbundenen Machtgefüges vgl. Dabei wird der Mann freiwillig oder im Rahmen der Zwangsfeminisierung dazu konditioniert, Aufgaben im Haushalt zu übernehmen.

Vor allem in der englischsprachigen Szene wird dies oft als Sissification bezeichnet, während dieser Begriff in anderen Sprachräumen auch allgemein für Feminisierung verwendet wird. Von Sissy boys engl. Kleidungsvorbilder finden sich hierbei oft in der Südstaatenromantik beispielsweise der historischen Kinderkleidung oder Krinolinen. Geschieht dies gegen den Willen oder in Zusammenhang mit Bestrafungen, spricht man auch von Petticoating oder Pinaforing.

Eine Überschneidung mit dem Rollenverhalten des Adult Baby kann vorkommen, ist aber nicht zwangsläufig. Nan Gilbert hat sich u. Man möge mir verzeihen, dass ich dieses Foto veröffentliche.

Leider konnte ich keinen Urheber dafür finden, den ich hätte fragen können. Aber das Bild ist einfach sooooo süsss!!! Ich muss zugeben, ausgenommen bei den Stiefeln, hat das Püppchen einmal halbwegs geschmackvoll und elegant und gar nicht nuttig ausgewählt.

Jetzt brauchen wir nur noch eine passende Gelegenheit, um die Outfits auszuführen. Ich denke spätestens bei der Play-Night wird es soweit sein.

Damit das Püppchen bald komplett wie eine richtige Bordsteinschwalbe aussieht durfte es sich diese Overknee-Stiefel bestellen. Nächste Woche gibt es erst einmal einen Fototermin mit Dark Devil, damit das Püppchen auch in einschlägigen Medien als Nutte inserieren kann.

zwangsfeminisierung analverkehr erfahrungen

White tiger tantra gleitgel testsieger ökotest


Ich überlege mir nun, ob du dir nicht einen Riesenarsch und Atomtitten besorgen "darfst"?!? Ich lasse es dich wissen!!! Als Künstler liegt mir sehr viel an Ästhetik. Ein nuttiges Outfit kann diesem Anspruch durchaus gerecht werden. Nicht zuviel, nicht zuwenig. Ausgewogenheit ist das Zauberwort. Riesenarsch und Atomtitten sind meiner Meinung nach zu viel! Wundervoll, Mylady, schicken sie Ihr Eigentum doch damit auf den Strich! Ich bin überzeugt, es wird mindestens Blowjobs pro Stunde abwickeln können ;-.

Ich finde, es sieht geil aus und ich überlege derzeit, ob wir die Ausstattung nicht um weitere Titten erweitern. Die haben jetzt 2,2kg, aber es gibt sie auch noch in 3,6 oder in 5kg. Würde mir gut gefallen!!! Was meint ihr dazu? Soll das Püppchen künftig bei öffentlichen Auftritten mit solchen Atomtitten herumlaufen müssen? Würde einer künftigen Gummipuppe sicherlich hervorragend stehen!!! Selbstverständlich liegt es ausschliesslich an Ihnen ob ich als Zofe dienen darf.

Bis dahin werde ich nackt und verschlossen mit Malerkittel den ich mir erst kaufen muss Ihre Bilder malen. Im Moment sehe ich dich nur nackt unter einem Malerkittel - natürlich nur nackt bis auf den KG!!!

Ich hätte letzten Samstag zur Englischen Erziehung eigentlich in meinem Zofenoutfit erscheinen sollen, hab mir das aber durch mein zickiges und ängstliches Benehmen verwirckt. Ich habe daran gezweifelt, dass gnädige Frau Morgenroth ganz genau weiss, was einem Schlüsselsklaven und dauergeilen Schlamppe wie mir zuzutrauen ist.

Heute frag ich mich, warum ich bloss so an gnädiger Frau Morgenroths unantastbarem Wissen über die richtige Behandlung Ihres Sklavenvolk's zweifel konnte. Es wird wohl an mir liegen, ob ich nochmals die Chance bekomme, gnädiger Frau Morgenroth als Zofe dienen zu dürfen. Gehorsamst, mit untertänigster Dankbarkeit Schlüsselsklave Franz. Nun gut, gekauft ist gekauft, also wird meine Schlampe das Kleidchen demnächst ausführen, vielleicht bei einem Besuch im Casino oder in einem Restaurant?!?

Oder doch lieber bei der nächsten Play-Night?!? Hier einige feine Fotos zum Thema "Verwandlung zur Gummipuppe. Vielen Dank an die RubberSisters, dass wir sie verwenden dürfen! Das letzte Bild zeigt neben Schwänzen und noch eines. Dass das manchmal nicht einfach und schnell passiert, glaube ich gerne. In der Regel sind Sklaven und dazu zähle ich auch Sissis dauergeile Schlampen, die sich einfach nicht beherrschen können.

Nur in dieser Situation der Aussichtslosigkeit kommt es nach einiger Zeit zum Akzeptieren des Sklavendaseins und des vollkommenen Ausgeliefertseins. Endlich habe ich die passenden Schuhe erhalten, die Madame so gut gefallen. Hübsch anzusehen und bereit für jede Aufgabe. Dass dabei vermulich öfters das kurze Röckchen allen meinen Keuschheitsgürtel zeigt, stört nicht.

Denn immerhin weiss ja jeder, dass dieser neben der Dienstkleidung auch ein Teil der "Standardausstattung" eines braven Dienstmädchens ist. Ein freies Anhängsel würde nur stören. Wie gerne hätte ich doch Püppchen begleitet und dabei das eine oder andere Paar auch für mich gefunden. Bis jetzt war ich leider immer nur online Schuhe kaufen.

Es ist zwar auch aufregend und mindestens so zeitaufwändig wie reales Shoppen, aber doch nicht wirklich vergleichbar. Vor allem die Stöckelschuhe sehen sehr gut aus, der dunkle Nagellack kommt da wunderbar zur Geltung. Dazu noch ein passender Rock, einfach wunderbar. Da wird die Zeit lang, da muss Püppchen sich anderweitig beschäftigen, da geht Püppchen shoppen!!! Und ich muss gestehen, die blauen Stöckelschuhe aus Satin mit Glitzer sind wirklich sehr nett für meine Schlampe.

Die goldfarbenen "Turnschuhe" sind wohl eher ein wenig Themenverfehlung. Das sind zwar bequeme Schuhe, aber weder zum Training noch zum Joggen oder Walken geeignet. Wichsen oder Ficken darf sie ja nicht mehr, dann soll sie halt ab und an shoppen gehen ;-. Vor allem der etwas überheblich wirkenden sitzenden Schlampe müsste dringend Einhalt geboten werden! Die andere erinnert mich ein wenig an mein Püppchen, dass ja eine absolut schwanzgeile Schlampe ist und liebsten nichts anderes machen würde als zu blasen, sich vollspritzen oder anspritzen zu lassen.

Zuerst wollte das Püppchen tatsächlich mit String putzen, zwar mit einem transparenten Teil, damit es ein wenig mit seinem schwanz angeben kann, aber ein Höschen, egal wie knapp es auch ist, geht gar nicht bei solchen Aufgaben!

Und damit es noch ein wenig geiler dabei aussieht, durfte es "zur Strafe" einen Teardrop-Cockring, der ständig den Damm reizt und einen Hodenstretcher anziehen. Das Ergebnis sieht man ja, da ist nichts zum Verstecken ;-. Wichsen ist natürlich absolut verboten!!! Ich hadere schon noch manchmal damit, diesen Prachtschwanz wegzusperren, aber ich denke für den Gehorsam des Püppchens wird es wohl das Beste sein. Und mir wird es ja sowieso an nichts fehlen, denn ich habe ja auch schon brauchbare Alternativen zum Ficken.

Das Püppchen darf dann, wenn es wirklich brav ist, deren Schwänze auch lutschen und deren Sperma schlucken. Und wenn es ganz brav ist, lass' ich es vielleicht auch ab und an durchficken, mal schauen?!? Ich muss gestehen, die Farben stehen ihm sehr gut, aber eine Tussi ist das Püppchen schon, unglaublich, ärger als jede weibliche Tussi!!! Die Abrichtung zur selbst keusch gehaltenen aber stets willigen Blasschlampe ist ein angestrebtes Ziel für mein Püppchen.

Das Püppchen ist in dieser Hinsicht auch sehr willig, ich möchte sogar sagen richtig "schwanzgeil". Es ist warm genug, damit das Püppchen auch schön dabei ins Schwitzen kommt und alles an ihm klebt ;-.

Auf dem Foto hat es noch einen Slip an - ich will euch ja nicht schon wieder den Schwanz dieser dauergeilen Schlampe präsentieren ;-. Ich trainiere mein Püppchen natürlich auch anal.

Sehr praktisch ist auch, dass wir diese Dildos auch bei unseren Stehprangern aufschrauben können und das Püppchen so auch anal fixiert werden kann: Jedenfalls habe ich einige nette Bilder gefunden, die ich euch nicht vorenthalten will. Ein "geschmeidiger und williger" Arsch bei einem Mann ist etwas Feines und ich finde es ungemein erregend ihn zu benutzen oder auch benutzen zu lassen.

Für mich ist die Benutzbarkeit eines Mannes unmittelbar mit seiner Feminisierung verbunden. Gerade beim Püppchen wünsche ich, dass es auch meinen Lovern zu Diensten ist, deren Schwänze eifrig lutscht und selbstverständlich nach einem negativen HIV-Test auch deren Sperma vollständig schluckt. Die Feminisierung steht meinem Püppchen sehr gut! Ich denke es wäre eine sehr positive Erfahrung für jeden Mann Frauenkleidung tragen zu müssen, zumindestens eine Zeit lang.

Das Püppchen hat morgen ein Fotoshooting mit DarkDevil. Daher durfte es sich die Nägel frisch lackieren lassen. Grün Metallic gefällt mir sehr gut: Der Gedanke, das Püppchen immer weiter zu "entmenschlichen" bzw.

Für das Püppchen selbst verdeutlicht die "Verpuppung" seinen vollkommen "rechtelosen" Status noch viel mehr!!! Sandra ist noch absolute Novizin. Das Püppchen hat sie schon kennengelernt, ich noch nicht.

Erste Ansätze entwickeln sich schon halbwegs positiv, der Grundgehorsam ist da. Gewisse flapsige Bemerkungen müssen ihr noch ausgetrieben werden - auch mit Gerte und Rohrstock. Doch erstmal darf sich Sandra als Putze beim Püppchen bewähren. Entwickelt sich das auch zufriedenstellend ist eine Audienz bei mir durchaus möglich. Soll mir grundsätzlich recht sein, soferne sie nicht ihre Aufgaben und Pflichten mir gegenüber dabei vergisst. Dann kann sie nämlich selbst für Outfits und Ausstattung sorgen, die bei einer TV immer wieder erneuert und ergänzt werden muss.

Ich bin da sehr anspruchsvoll und erwarte, dass meine Sklaven und TVs immer wieder neue Sachen nach meinen Vorstellungen tragen. Also, wer sich dafür interessiert, sich von dieser Nutte den Schwanz blasen zu lassen, darf sie gerne hier anschreiben ;-. Die Zehen immer schön bunt, die Finger je nach Anlass entweder neutral farblos oder auch bunt. Desweiteren trägt das Püppchen ohne Ausnahme nur noch Damenunterwäsche.

Auf dem Bild sehr feine Halterlose und darüber einen schwarzen Netzbody, der seinen Schwanz und seinen Arsch schön zugänglich lässt. Beides ist mir sehr wichtig.

Ein zugänglicher Schwanz und zugängliche Eier zum Quälen. Ein zugänglicher geschmeidiger Arsch zum Ficken.

Der Sommer naht in Riesenschritten und wir verlagern daher unsere Aktivitäten wieder mehr ins Freie. Aber auch davor sind schon einige Events, die nach luftigerer Kleidung verlangen: Ich habe einmal eine Vorauswahl für diese Anlässe für das Püppchen getroffen. Was gefällt euch davon am besten? Ich bin gespannt auf eure Meinungen!!! Oder habt ihr ganz andere Vorschläge für meine süsse schlampe? Wenn ja, bitte ich um Fotos und Links dazu!!!

Ich Tv Zofe Sandra liebe es wenn ich morgens aufwache und nach der Täglichen morgentlichen Körperpflege meine Halterlosen Strümpfe bzw. Mein Höschen welches mir pralle Rundungen auf meinen Arsch zaubert. Oben habe ich meisten ein Schwarzes Tailien formendes Miedershirt an damit ich eine schönere Tailie bekomme. Über diese Kleidung kommt dann meine alltägliche Arbeitskleidung. In den Wintermonaten wenn es morgens noch finster ist begebe ich mich in Winterstiefletten mit Stöckel auf den Weg zur Arbeit.

Vielen Dank an JazzyFashion!!! Das Püppchen trägt die Maske aber mit Stolz und ich muss auch sagen, ich bin stolz auf mein Püppchen!!! Zur Zeit wird es allerdings nur zur oralen Fremdbenutzung überlassen. Der Arsch dieser schlampe gehört nach wie vor nur mir alleine!!! Zwar nur ein Fach, aber das ist geräumig und Kondome sind auch im Dunkeln gut von Geld zu unterscheiden ;-.

Gibt es noch mehr Schwanzlutscher-Nutten, die so ein nettes Täschchen brauchen? Jede kleine Sissy möchte sein wie ihr Vorbild, ihre Herrin. In einem feministischen Haushalt, wo die Frau führt, sollte alles maskuline radikal ausgemerzt sein.

Ich als Sissy liebe es, einen epilierten Körper zu haben. Ich trage seit Jahren ständig Damenfeinstrumpfhosen und Höschen. Erst, wenn ein Mann spürt, wie sich das anfühlt, wie angenehm, wie fein das auf der Haut spielt, wird er erkennen, warum Frauen so feinfühlig sind und warum Frauen mehr empfinden als stupide schwanzgesteuerte männliche Kreaturen! Auf diesen Bildern seht ihr Püppchens Schlampenarsch.

Mittlerweile muss das Püppchen minimum 2 Silikonpads an jeder Arschbacke tragen so wie hier auf den Fotos sichtbar - auch im Alltag und bei Kundenterminen - oft aber auch Die Folge ist ein extraordninärer, schwabbelnder, ausladender Arsch, der niemandem verborgen bleibt: Genau, wie es sich für so eine Schwanzlutscherin gehört!!!

Unten drunter und in unseren eigenen vier Wänden trägt es seit geraumer Zeit nur noch Damenbekleidung. Und diese Woche ist ja sowieso etwas Besonderes für meine Schlampe.

Starten wir einmal eine kleine Umfrage. Wer ist dafür, dass wir die Pisspants für das Püppchen als Hauskleidung beibehalten?!? Ihr dürft bis zum Hihi, auch mit der Pisshose kommen die frisch lackierten Nägel des Püppchens sehr gut zur Geltung: Selbstverständlich gehören wir Schlappschwänze weggeschlossen.

Es kann ja nicht angehen, das sich unter dem hübschen Rock oder Kleid eine Beule abzeichnet. Harte Schwänze unter zarter Wäsche sind ein Widerspruch in sich.

Feminisierung und steife Schwänze sowieso. Ein Grund, warum es meine hoch verehrte Eheherrin von je her befürwortete, das ich impotent werde. Meine feminisierten sklaven können sich schon einmal darauf einstellen, dass ich sie künftig immer auch in meinen favorisierten Kleidungsstücken, vorzugsweise in den Farben rosa, pink, lila, violett zu sehen wünsche ;-.

Der arschformende Silp ist sowieso Bedingung für alle sklaven, die Damenbekleidung tragen "dürfen". Ich werde mir demnächst das Gesamtarrangement vorführen lassen. Fragt sich dann nur noch, wer sich von dieser Schlampe den Schwanz lutschen lassen möchte?!?

Ich nehme Anfragen gerne entgegen unter alix alix-lilly-morgenroth. Vorerst starten wir mit Slip inkl. Schaumstoffpads und zusätzlich zwei insgesamt g schweren Silikoneinlagen.

Diese Variante muss es auch im Arbeitsalltag tragen. Alleine das sieht schon richtig geil aus, aber dabei belassen wir es nicht. Wir werden von Zeit zu Zeit immer zwei weitere Einlagen dazu geben, damit es einen richtig drallen ordinären Nuttenarsch bekommt. Madam Morgenroth ich denke das sich diese Meldung auf mich bezieht.

Ich weiss das mein Schwanz weggesperrt gehört. Und es nur der Madam obliegt wann er frei sein darf. Heute hat mir eine TV glatt "erlaubt", dass sie ihr Anhängsel, wenn ich das ok gebe, gerne anderen Schwanzlutschern in den Mund stecken würde.

Wie kommt diese Schlampe nur auf so eine Idee?!? Schlampenschwänze gehören eingeschlossen und zwar konsequent!!! Sonst passiert nämlich genau das, was ihr auf dem Bild seht, eklige abstehende, wahrscheinlich auch noch nass triefende und stinkende Schwänze in zarter femininer Kleidung - ein Widerspruch in sich! So etwas muss sich Frau nicht zumuten! Darum Schlampenschwänze in KGs!!!

Zu einer richtigen Nutte gehört auch ein draller Arsch, der das Outfit noch ordinärer aussehen lässt. Darum "durfte" sich das Püppchen diese Slips kaufen und wird ab sofort nur noch mit solchen Arschbacken herum laufen. Dieses Modell ist noch eine sehr harmlose Variante und ist bei http: Der Preis von 34,90 ist für diese Super-Qualität wohlfeil. Doch ich habe mich auch schon nach anderen "Ärschen" umgesehen und einige Modelle bestellt. Diese haben dann Taschen, in die die künstlichen Arschbacken gefüllt werden.

Man kann dort dann auch mehrere dieser Kissen reinstecken, sodass die Optik eines richtigen Wackelarsches entsteht. Sicher sehr empfehlenswert wie alle Veranstaltungen vom Atelier Avatar in Linz: Ein Abend ganz im Zeichen der Frau im Mann. Lass dich verkleiden, dich schminken und dich als Objekt der Lust verführen Ein bunter Abend für all jene, denen nichts zu bunt ist, die die Verwandlung lieben und die Schönheit einer Frau, die sich verwandeln lassen und sich ihrer innersten Weiblichkeit hingeben wollen.

Dort werde ich mein Püppchen zu einer richtig geilen Nutte herrichten lassen: Manche meiner "feminiserten" sklaven, insbesondere mein Püppchen, werden, wie schon erwähnt, auch auf das Thema "Fremdbenutzung" vorbereitet. Auch wenn sich das Püppchen mittlerweile wie eine billige Nutte kleidet, auf den Strich darf es definitiv nicht! Mir schwebt hier mehr die Fremdbenutzung in meiner Anwesenheit vor, sei es mit einem einzelnen Mann oder im Rahmen kleinerer Gruppen auch mit mehreren Männern.

Wünscht sich ein Mann von mir die totale Feminisierung sollte ihm folgende Dinge klar sein - er wird dauerhaft keusch gehalten - von Kastration halte ich nichts, aber von der "Entmannung" durch Keuschhaltung dem feminisiertem Mann sollte immer klar sein, was er einmal war und was wieder sein könnte, wenn er in Ungnade fällt - seine beiden Fotzen werden "benutzbar" gemacht. Und "Sperma wird geschluckt"!!! Ein mittelfristiges Ziel ist die Verwandlung des Püppchens in eine totale Gummipuppe.

Hier erscheinen mir die Transformationsanzüge der Rubbersisters am besten geeignet. Mit diesen Anzügen ist die extreme Umformung des Körpers möglich: Megatitten, schlanke Taille, Megaarsch. Mit den Masken ist einerseits ein alltagstaugliches Auftreten möglich, mit manchen Modellen die totale Entpersonifizierung zur Puppe, zum Objekt. Bei meinem Püppchen kann man ja definitiv nicht von einem durchtrainierten Körper sprechen. Dennoch, es hat schlanke Beine, macht eine gute Figur in nuttiger Kleidung und kann sicher alsbald zur Fremdbenutzung frei gegeben werden - vorher kommt noch der neue KG dran.

Darum wurden für den Alltag solche Miederhosen verordnet. Man sieht zwar immer noch die "Bauchspeckschwarten" ;- dieser faulen Schlampe, doch der Hüftumfang verringert sich dadurch schon einmal um 5cm auf 80cm. Meine Erfahrung mit Analverkehr Kategorie: Um einen Patienten fuer eine solche Untersuchung vorzubereiten, muss die Krankenschwester ihm zuerst einen Einlauf verabreichen, dann, speziell fuer eine Darmspiegelung , wird ein Dilator verwendet, um den Schliessmuskel schr Beitrag melden Frage beantworten.

Sehr intensive und ehrliche Beschreibung. Es war ein Genuss dies zu lesen. Bis bald hoffentlich Der Ratgeber zum Thema Analsex Wow, dann hast du anfänglichen, alkoholbedingten Schmezen doch ein lustvolles Gebiet entdeckt und geniessen gelernt.

Selbst wenn ich als Mann ein müde und lustlos bin - eine Frau die sich vor mich stellt und entweder ihren Po präsentiert und die Backen auseinander zieht oder vor mir masturbiert - so müde konnte ich noch nie sein, um dann nicht sofort wieder scharf und hammehart zu werden. Und die Frau bekam dann immer, was sie wollte. Mein erstes Analerlebnis hatte dann auch eine lustige Kompnente, die ich nie vergssen werde: Wir mussten beide herzhaft lachen und machtne gliech ein "da capo!

Ich finde das interessant, aber wo ist der Rest der Beschreibung? Ich würde es auch gerne mal ausprobieren. Meine Erfahrung mit Analverkehr Hier gibt es wirklich nichts mehr hinzu Sehr intensive und ehrliche Hallo Alicea, ich kann mich der Meinung Hier stehen die Infos, die Sie wirklich Wow, dann hast du anfänglichen, Ich finde das interessant, aber wo ist Ich würde es auch gerne mal Stellen Sie selbst eine Frage!

Stichwortsuche in Fragen und Antworten. Prickelnde Sex-Stellungen für Bettsportler. Je nachdem wie ich meinen Po bewegen oder z. Der beste anale Sex den ich hatte, war wo sein Bruder im Nebenzimmer bei uns übernachtet hat, da habe ich seinen Penis erst gar nicht vaginal sondern direkt anal eingeführt und ich war so erregt, dass ich noch nichteinmal irgendeine Vorbereitung wie z. Macht wirklich der Analverkehr eine Männer-Beziehung aus? Oder wann fängt sie an? Von chatwoman im Forum Intimes. Analverkehr Von danielas im Forum Intimes.

Von Minnoviova im Forum Rund ums Studium. Erfahrungen bei der Jobsuche?

zwangsfeminisierung analverkehr erfahrungen