Sklavin kleidung frauenarztstuhl kaufen

sklavin kleidung frauenarztstuhl kaufen

...

Brutal bdsm sex in freiberg

We have an active interest in protecting minors. Dear visitor of Sklavenzentrale, we are glad you found us. Your browser informed us, that you speak english. We are currently working on translating into your language, but not all explantations and menues have been translated yet. Our translaters SZint are working on completing the missing texts. Apart from the german service we are working on settings in english, norwegian, russian, spanish, turkish, italian, french, dutch, polish and danish.

Language settings, represented by the flag, are found under general settings, where you can choose your preferred language. An alternative language will be offered, if a text is not yet translated into your preferred language.

The official language used in the public areas bulletin board, gallery, classifieds, etc. Suggestions concerning your native language are welcome.

Würdest du es wieder Machen? Freu mich von dir zu lesen Danke. Also ich kann euch 66RRammler wärmstens empfehlen. Ich hab mich mit ihm zum ficken verabredet, er ist spontan zu mir gekommen und hat mich so richtig durchgefickt. Er kann richtig gut, ausdauernd und mehrmals hinternander ficken. Hey,es waren fünf gewesen Wenn ja,dann lass es wieder geschehen wenn nein,dann soll es einmalig gewesen sein,trotzdem finde ich es mutig so zu erzählen..

Hallo Anja Danke für deine schnelle Antwort. Waren es Deutsche oder Ausländer? Was hat denn dein Freun oder deine Eltern gesagt. Kann man denn in so einem Fall den Männern nicht in die Eier treten. Hauptsache du bist nicht schwanger geworden und hast die Staftat angezeigt? Freu mich von dir wieder hier im Forum zu lesen lg.

Nein einen freund hatte ich zu diesen zeitpunkt nicht und das ich es nicht wollte davon kann auch keine rede sein,es war sicher so nicht geplant Bin mit meinen Eltern nach Deutschland gekommen und habe hier in der Schule einen echt duften Jungen aus der Oberstufe kennen gelernt. Irgendwie hat es bei mir sofort gefunkt und ich habe alles dafür getan, sein Interesse zu wecken.

Sex hatten wir gleich in der ersten Woche, auf dem Weg von der Schule über einen Feldweg nach hause. Im Kornfeld habe ich mich für ihn ausgezogen und ihm mein Körper gezeigt. Ich sollte ihm einen blasen. Er bestand darauf, dass ich sein Sperma in den Mund aufnehmen sollte, es ihm dann zeigen und danach schlucken sollte. Ich habe es getan, auch wenn es nicht toll schmeckte. Eine Woche später sind wir dann wieder im Kornfeld gelandet und ich sollte mich wieder vor ihm ausziehen.

Als ich nackt vor ihm stand, fragte er mich ob ich die Pille nehmen würde, was ich abnickte. Er öffnete wieder seine Hose und ich dachte schon, ich sollte wieder blasen, doch diesmal sollte ich aus allen vieren vor ihm knien und er drang dann von hinten in mich ein.

Wiederum eine Woche später hatte er eine Decke dabei und ich sollte nackt für ihn posieren. Er hat ganz viele Fotos gemacht und mich immer wieder geküsst. Zwei Tage später bin ich dann von anderen Jungs angequatscht worden, die alle meine Nacktbilder hatten.

Sie wollten die Fotos meinen Eltern geben, oder ich sollte mich in diesem Kornfeld von ihnen ficken lassen. Aus Angst war ich einverstanden. Ich war zur vereinbarten Zeit an dem Treffpunkt. Alle Jungs wollten, dass ich mich vor ihnen ausziehen sollte, danach musste ich alle Schwänze blasen, bevor dann jeder Junge mich bestieg und fickte. Es waren insgesamt dreiundzwanzig Jungs, die ich befriedigen musste.

Alle haben mich in meine Vagina gefickt und besamt. Überall klebte das Sperma und mein Fötzchen brannte wie Feuer. Mehr als drei Stunden haben sie mich bestiegen, bis ich fix und fertig war. Ich konnte mich kein bisschen mehr auf meine Beine halten. Mit dem Jungen aus der Oberstufe bin ich übrigens immer noch zusammen, teile ihn allerdings mit einer zweiten Frau.

Ich bin jetzt neunzehn und habe mittlerweile auch Sex mit anderen Männern für ein TG, was mich aber nicht weiter störrt. Die Männer, bei denen ich dann bin, sind alle sehr freundlich und geben mir immer ein schönes Trinkgeld. Unangenehm finde ich es nur, wenn so ein alter, fetter Mann auf mir liegt, stöhnt und schwitzt und mich dann vollspritzt. Mein Freund meint, ich solle mich nicht so zieren, sondern auch mal an das Geld denken. Die Kohle können wir gut gebrauchen, da uns noch für das neue Auto eine Menge fehlt.

Wie alt warst du denn da wie dich die 23 Jungs durchgefickt haben? Was ich übrigens sehr geil finde Wurde schon oft von Freiern sehr hart benutzt. Es gibt Typen welche sich vorher einen runter wichsen bevor Sie zu einer Prostituierten gehen dann muss der Schwanz ohne Pause in Bewegung sein damit der Typ nochmals abspritzen kann.

Ich würde so etwas gerne mal erleben, da ich mir so etwas nicht vorstellen kann. Wohne in der Nähe von Bonn. Er meinte, es wäre doch geil, wenn ich alle seine Freunde mit befriedigen würde. Da ich das nie wollte, hat er mich dann einen Abend derartig abgefüllt, dass ich mich gar nicht mehr wehren konnte. Er fing an mich vor seinen Kumpels einfach auszuziehen. Erst öffnete er mir die Bluse und den BH, danach meine Jeans. Den Slip habe ich am nächsten Tag zerschnitten auf der Couch gefunden.

Ich habe überhaupt nicht mehr mitbekommen, wer und was mich da alles gefickt hat. Als ich dann zufällig Bilder von dem Abend auf unsere Kamera gefunden habe, wurde mir regelrecht schlecht.

Insgesamt waren da sechzehn Jungs drauf, die mich alle gefickt und besamt hatten. Ein Bild zeigte unsere Klobürste, wie sie in mir steckte. Das schlimmste Bild war das Letzte. Ich musste mich nach diesem Foto übergeben. Mit meinem Freund war danach sofort Schluss. Ich ging drei Tage später zu einem Frauenarzt, da meine Vagina immer noch brannte. Der Arzt meinte, dass man mich wohl hart rann genommen hätte und ich da wohl noch einige Monate Probleme mit hätte.

Ein Schwangerschaftstest war zum Glück negativ. Selbst wenn ich heute noch an den Rüden denke, der mich damals bestiegen hat, bekomme ich heute noch Brechreize. Sex hatte ich nach der damaligen Orgie fast ein Jahr nicht.

Erst im folgenden Urlaub hatte ich mich neu verliebt. Mein Mann hat mich zu seiner devoten Eheschlampe erzogen, so dass ich heute jeden seiner Wünsche zu erfüllen habe. Zu hause darf ich heute nur noch in halterlosen Nylons rumlaufen, ganz zur Freude unserer Besucher und Lieferanten. Da kommt es schon mal vor, dass mir ein Servicelieferant den Finger in meine Fickfotze steckt, oder ich beim Kochen von einen unserer Gäste mal auf die Schnelle gefickt werde.

In Asien habe ich dann über zwei Tage für einen reichen Gast die Beine breit gemacht. Er hat meinen Mann tausend Euro geboten und der hat natürlich sofort ja gesagt. Wo bist Du denn nackt einkaufen gegangen Da möchte ich auch mal einkaufen. Wie war die Reakion.

Durfteste danach gehen oder hat er dich dabehalten bis DU richtig eingeritten warst? Wie lange warst Du gefesselt und wie oft wurdeste noch Zwangsbestiegen? Das war das erste was mein Freund mit mir gemacht hat! Damit keine Fragen aufkommen wer das sagen hat!! Ich wurde von einem älteren Jungen den ich aus der Schule kannte entjungfert.

Als ich danach das nächste mal bei ihm zu Hause war, waren noch 2 Jungs aus seiner Klasse da. Er meinte nur " Los, zieh dich aus ".

Nach kurzem Zögern fügte ich mich, zog mich aus und legte mich nackt auf das Bett. Die Jungs sahen sich an, nickten sich zu und zogen sich auch aus. Sie fassten mich überall an und nacheinander drangen sie mehrmals in mich ein.

Es ist gut, das Du dich auf Kommando für die Besteigung ausgezogen und flachgelegt hast. Kommen auch noch weitere Männer dau? Ich habe sehr früh die geilen Erfahrungen mit 3 Schwänzen in mir gemacht. Aber richtig eingeritten wurde ich als ich mit einem viel älteren Freund im Bett lag und sein Bekannter zu ihm kam.

Er schickte ihn allein zu mir ins Schlafzimmer, er zog sich aus und als ich seinen gewaltigen Schwanz sah, konnte ich mir noch nicht vorstellen was mir blühte. Er zog die Bettdecke weg, betrachtete meinen nackten Körper und sagte " Du kleine Fotze wirst heute mal richtig durchgefickt " und dann durfte ich ihn erstmal blasen. Er hat fast die ganze Nacht in mein Teenfötzchen und kleinen Arsch gefickt, mit seinem dicken langen Schwanz meine Löcher aufgedehnt, mich praktisch gepfählt und mein Freund schaute ab und an nach wie es bei uns läuft.

Sein Bekannter hatte eine unglaubliche Potenz, fickte mich blank und spritzte seine Spermaladungen in mich. Ich durfte ihn nach dem abspritzen immer wieder hochblasen.

Ich schrie wie am Spiess, mein Freund kam herein und sagte nur " Nimm sie hart ran ". Ich hatte unzählige Orgasmen während ich in der Nacht eingeritten wurde und schlief morgens nachdem der Fickhengst gegangen war sofort ein.

Meine Frau, al sie sehr jung war, hat sich weit vor meiner Zeit öfter ein Wochenende lang von ihr bekannten fünf an die 40 Jahre alten Männer in einer Wohnung so richtig zureiten und blank durchnudeln lassen. Das erste mal kam sie von der Schule in diese Wohnung. Trug sehr enge Jeans und ein trägerloses Top ohne BH. Spätestens als die Kerle sie in den engen Jeans und ihre steifen Nippel sahen, standen sofort alle Schwänze senkrecht.

Sie wurde augenblicklich gegriffen, Tasche in die Ecke geworfen, rücklings auf einen Tisch gepackt und ihr die Hose und den Slip vollständig ausgezogen. Zwei hielten sie fest, drückten ihre Beine weit auseinander und nacheinander wurde sie von allen im ständigen Wechsel bestiegen und besamt.

Deshalb trug sie bei den Folgeficktreffen nur noch kurze Miniröcke oder Minikleider ohne Höschen. So ging es das ganze Wochenende. Alle fünf waren verheiratet. Deshalb haben sie auch nichts rum erzählt Sie waren immer überpünktlich und zuverlässig bei den Ficktreffen, immer wenn sie von allen gefickt werden wollte, waren sie bereit und ihre Schwänze standen sofort knallhart senkrecht. Oft bekamen sie einen Megaständer dabei Ich war achtzehn und hatte mir so einiges an Kohle gepumpt, was ich eigentlich überhaupt nicht mehr zurück zahlen konnte.

Ein guter Bekannter hat mir dann angeboten, die Kohle doch für ein Paar Dienstleistungen abzuarbeiten. Malochen wollte ich nicht und so habe ich ihm unverholen angeboten, dass er mich in allen Löchern ficken kann, dafür aber auf das Geld verzichten müsse. Er meinte nur ok und dass ich dann von jetzt auf gleich schuldenfrei sei. Zu dem Termin war ich dann fast pünktlich, doch mir stockte der Atem, als in der Bude meines Bekannten doch fast alle meiner Geldgeber warteten.

Ich bin dann den ganzen Abend, bis zum frühen Morgen immer und immer wieder gefickt worden. Mir brannte regelrecht die Scheide. Nach diesem Einreiten war ich fast schuldenfrei, allerdings auch die Fickschlampe von jeden. Ob ich eine bezahlte Nutte jetzt bin, überlasse ich euch. Ich war 18 als ich nach Deutschland kam. Hatte mit 6 Typen schon gefickt. Mein Mann Deutscher war der erste, dem ich einen geblasen habe.

Irgendwann schlug er mich beim blasen haute mir den Arsch beim doggy und zu mir fest an den Haaren. Mitlerweile ficke ich auch mit befreundeten männer, mein Mann mit deren Frauen. Mein Mann hat mich damals in einem Pornokino vorgeführt.

Die Männer grabschten direkt meine dicke Titten und fingerten an meinem Fötzchen rum. Als er in mir abgespritzt hatte war mein Fötzchen nass genug und es fickten anschliessend noch vier weitere Schwänze mein Fötzchen. Seitdem habe ich mich nicht mehr geziert, wobei ich sagen muss, dass es mich mittlerweile mehr als geil macht und ich mich freiwillig vorführen lasse.

Offensichtlich wurdest Du dort gegen deinen WIllen vorgeführt, oder! Wurdest Du von den anderen festgehalten oder gefesselt zur Verfügung gestellt?

Wie war es damals für dich, mal ganz ehrlich! Die Vorstellung mal so vorgeführt und benutzt zu werden macht mich irgendwie geil.. Uns ist was total blödes passiert. Im letzten Urlaub sind wir in Nordafrika auf einer Fahrt mit dem Jeep ausgeraubt worden. Eigentlich waren wir glücklich, dass uns nichts weitere passiert ist, jedoch waren alle unsere Papiere, Handy und Geld weg.

Mein Verlobter landete in einem Knast wegen Landstreicherei und ich durfte die erste Nacht in der Polizeiwache verbringen. Blondes, langes Haar, blaue Augen, schlank, dunkel gebräunt und dann auch noch sehr sexy westlich gekleidet, merkte ich schnell, worauf es dieser Polizeibeamter abgesehen hatte.

Um irgendwie aus der Situation heraus zu kommen, war ich sehr entgegenkommend und dachte, dass würde reichen. Der Beamte machte mir sehr schnell klar, dass ich meinen Verlobten wohl für eine lange Zeit nicht sehen würde, oder ich müsse schon auf die Wünsche eingehen. Eine Woche lang war ich seine regelrechte Nutte. In seiner kleinen Wache trug ich nur noch den Slip, wenn nicht sogar gar nichts.

Ich wurde mehrfach am Tag benutzt. Mal blasen, mal ficken, mal schlucken und mal anal. Bei einem Dorffest wurde ich dann den einheimischen Männern von diesem Beamten überlassen. Fünfundzwanzig Männer machen mich dort gefickt. Nach fast zwei Wochen waren wir aus dem Land. Meinen Verlobten habe ich natürlich nicht gesagt, dass ich für seine Freiheit von insgesamt sechsundzwanzig Männern gefickt wurde.

Bei einer ärztlichen Untersuchung in Deutschland, wurde zum Glück keine Krankheiten fest gestellt. Ich viel Sex nach diesem Erlebnis noch nie so schwer. Ich denke immer daran, was mir in diesem Land passierte. Sprichst Du aus Erfahrung? Wurdest Du da auch mal zurechtgestossen, von den Einheimischen? Ich wurde in meinem Leben zweimal "eingeritten". Mein damaliger Freund war viel viel älter wie ich und hatte schon Sex gehabt.

Ich war naiv und jung und habe nicht kapiert, dass er nur ficken wollte. Irgendwann kam dann der Tag. Ich hab ihn mit der Hand geil gemacht, dann haben wir uns ausgezogen und er warf mich aufs Bett. Er ist sofort auf mich und hat ihn mir reingedrückt. Ohne Rücksicht oder so. Er meinte, das zweite Mal wird gleich besser. Das zweite Mal war mit meinem jetzigen Freund. Mein erstes Mal anal. Da ging es von mir aus. Wir haben mich vorbereitet, dann hat er ihn reingedrückt.

Dann hat er mich anal besamt. Danke für deinen ehrlichen Bericht! Hat dich dein erster Freund noch öfter zurechtgestossen nach dem Erlebnis? Und hast Du dich bei der zweiten Besteigung, als er dich auf den bauch drehte gewehrt? Wie hat dir dein Arschfick gefallen? Ich hab Schluss gemacht und hatte danach länger keinen Sex mehr. Nein, habe ich nicht. Ich dachte damals, dass Sex so ist. Er war ja der erfahrene und ich die dumme Jungfrau.

Der Arschfick war sehr sehr geil. Dieses Gefühl ist absolut wundervoll und.. Biste denn heute im Nachhinein froh, das dich dein erster Freund zurechtgestossen und eingeritten hat? Nein, bin ich nicht. Heute würde ich mir wünschen, er wäre ein echter Mann gewesen. Ein Kerl, der mich zwar einreitet, mich aber auch wie eine Dame behandelt und mir näher gebracht hätte, was Frauen heutzutage von Sex erwarten können. Im November war ich mit meinem Freund in Hurghada um noch etwas Sonne zu tanken.

Er ging tagsüber immer zu Tauchausflügen. Abends ist er dann meist früh zu Bett gegangen. An einem Tag habe ich abends noch einen Spaziergang zum anderen Hotel gemacht um das Meer sehen zu können.

Meer und etwas zu trinken, so habe ich mir das gedacht. Zwei einheimische haben mich am Hotelstrand dann angesprochen, ganz banal das übliche Geplänkel. Da griff mir der eine von hinten, unter den Armen durch, an die Brüste. Der andere griff mir mit beiden Händen unter den Rock und zog mir den Slip auf die Knie runter. Dann hob er mich an den Beinen hoch, sodass ich durch meinen eigenen Slip nicht mehr sehen konnte, und schob mir seien Schwanz rein.

Ales der fertig war kahm der andere Doggystyle. Die beiden haben mich geblacked bis ich wund war. Ich habe mich nachher nicht beschwert weil es letztendlich geiler Sex war.

Ja, und das war so. Ich arbeite in einer Bank als Sachbearbeiterin. Ich muss des Öfteren in den Kopierraum um meine Druckaufträge abzuholen. Eines Tages kahm, ein bis dahin nicht so in Erscheinung getretener, Kollege zu mir in den Raum. Tür zu, Schlüssel rum gedreht und bäm, haute er mir eine runter. Dann drehte er mich um, schob mir den Rock hoch und den Slip beiseite, und ritt mich für ihn zu.

Nicht bei normalen Betriebsfeiern. Aber der Vorstand kann natürlich nicht auf Geschäftsreise ohne Sekretärin. Dabei habe ich dem einen Kunden schon mal einen Titti Twister verpasst damit er auftaut.

Steht der Chef drauf solche Geschenke vor seinen Augen zu machen. Na ja so fängt es meist an. Und mit Leichen im Keller verhandelt es sich besser. Ich weis noch wie es bei mir war,ich war 24 damals und mit einer Gruppe zum Skifahren in Österreich.

Am 2 ten Tag war ab Mittag sehr schlechtes Wetter und wir waren in unserem Hotel geblieben nach dem Mittagessen. Ich ging dann mit den 2 Männern die auch alleine mitgefahren waren erst ins Schwimmbad und dann mit aufs Zimmer mit einem. Dachte nicht daran das die beiden zusammen das Zimmer hatten ich war noch im Bad da kam auch schon der 2 te hinterher.

Es sind 2 Wörter die sich mir eingeprägt haben ,Stute und zureiten,es ging die ganze Nacht und morgens vor dem Frühstück nochmal. Ich konnte an dem Tag nicht auf die Piste. Unser Chef bekam davon irgendwie bei einem Telefonat was mit und lud uns zu sich ein. Er wollte wissen ob ich meine Frau für die vierteljährlichen Reisen nach Dubai zu Geschäften ihn zur Verfügung stellen würde. Da sollte sie dann mit deren Geschäftspartnern ficken.

Ich könne auch mitfahren wenn ich will. So sind wir runter geflogen und haben da mehrere Geschäfte abgeschlossen wo sie den Arabern danach zur Verfügung stand. Da die immer mit 4 Mann kamen hatte sie Täglich schön zu tun nach dem geschäftlichen. Mittlerweile ist sie bei den Geschäfte da unten von Anfang an nackt im Büro und wird in den 14 Tagen von bis zu hundert Araber blank durchgefickt. Auf dem Rückflug fliegen sie immer erste Klasse damit sie nicht die ganze Zeit sitzen muss.

Das ist ja ein geiler Bericht, aber macht sie wirklich immer für alle freiwillig die Beine breit oder haben die Araber sie da unten richtig zurechtgestossen? Kommt sie in der Zeit wo ihr da seid, in einen Harem? Wurde Dir schon mal Geld geboten, weil man sie dir abkaufen wollte, bzw.

Aha, also statt Wichsförderung vielmehr Wirtschaftsförderung! Aber ab zehn Schwänze fällt bestimmt Vergnügungssteuer an! Hey, ich bin Janine, mittlerweile einunddreizig, ledig und recht gut aussehend. Ich hatte in meinem Leben schon den ein oder anderen Stecher in mir, doch der Typ, der mich wie seine Fickschlampe benutzt hat, war eine regelrechte Ausnahme.

Er stand auf Gruppensex, oder besser gesagt, er stand darauf Frauen mit gleich mehreren Männern zu ficken. Auch ich bin ihm hörig geworden und als er mich seinen Freunden zum mitbenutzen regelrecht angeboten hat, habe ich damals zu allem mein ok gegeben.

Ich war regelrecht eine Fickschlampe, die jeder benutzen und vollspritzen konnte, die mein Freund für ok hielt. Bei einer etwas abgedrehten Party war ich die Nacktbedienung und man steckte mir den Finger ins Loch und dann wurde ich von einem Typen an einem Tisch einfach übergebeugt und bestiegen.

Mein Freund fand das geil. Innerhalb kürzester Zeit war ich als Schlampe und Dreckstück verrufen. Schnell war mein ganzer Freundeskreis informiert und meine intimsten Bilder machten auch auf meiner Arbeitsstelle die Runde. Dann lernte mein Freund eine Andere kennen und behandelte mich nur noch als Dreck. Um ihn zu halten, stimmte ich damals alles zu. Erst als ich mit illegalen Drogen anfing, wurde ich endgültig abgeschoben, was allerdings mein Leben auch zum Guten änderte.

Ob es mir geschadet hat, sicherlich nicht. Ich mag heute die etwas härtere Gangart und wenn mich ein Mann will, dann bin ich sein Spielzeug. Hast du die hier gestellte Frage beantwortet oder wolltest du nur mal deinen Frust los werden? Verheiratet bin ich jetzt fünf Jahre. Im ersten Jahr unserer Ehe fing es an, dass mein Mann mich auch mal zusammen mit einem weiteren Mann besteigen wollte.

Ich war dem nicht abgeneigt und kam schnell auf dem Geschmack. So kam immer öfters ein zweiter Mann zu uns, bis mein Mann dann eines Abends mit zwei seiner Arbeitskollegen vorbei kam. Zu dieser Zeit bin ich dann auch das erste Mal schwanger geworden.

Nach der Schwangerschaft machten wir dann dort weiter, wo wir vor der Schwangerschaft waren. Seine Arbeitskollegen kamen immer öfters. Manchmal wurde ich an einem Tag sieben bis acht Mal bestiegen, so dass ich nur noch im Slip rum lief. Einen BH habe ich in meinem Leben noch nie getragen. Als mein Mann dann für drei Monate ins Ausland musste, war vereinbart, dass mich seine Arbeitskollegen immer besuchen durften.

Mein Mann ist bewusst, dass das zweite Kind von einem seiner Arbeitskollegen ist, hat es aber problemlos aufgenommen. Ich liebe ihn dafür um so mehr. Ich glaube dass Frauen zugeritten wereen müsswn. Die Situation ist nicht gut, für Frau.

Es tut weh und ist erniedrigend. Aber danach will man das. Ich bin von meinem Mann eingeritten worden. Und dann werde ich täglich mehrmals genommen. Ich muss Beine weit spreiten oder mich bücken. Er benutz mich wie er will.. Aber trotzdem werde ich demnächst - ich denke mal es wird so werden - Hände auf Rücken, Blasen müssen, Zur Not ein anderer Mann der mich pflückt. Während ich Kehlenfick lerne und Gürtel auf Arsch spüre und so dass es jeder sehen kann wem ich gehöre Das war bis jetzt kein Thema.

Andere Männer und Arsch versohlen. Also überlege genau was du tust Ich hab mich mal in einen Türken aus der Nachbarschaft verliebt und hab immer seine Nähe gesucht. Zuerst hat er mich garnicht beachtet, aber irgendwann hat er mich dann gefragt ob ich mit ihm zu einem Geburtstag von einem seiner Kumpels gehen wollte.

Ich sagte natürlich Ja, als ich Abends zu seinem Kumpel kam war er und seine ganze Clique da. Als er fertig war und in mir abgespritzt hatte sagte er, er ginge was zu trinken holen ich solle warten er käme sofort wieder.

Also wartete ich Nackt auf ihn, die Türe ging auf und er und seine ganzen Kumpels kamen rein. Ich willigte ein und einer nach dem anderen fickten mich, manche sogar mal ich bin an dem Abend bestimmt 20 mal gefickt worden immer ohne Gummi und alle hatten in mich rein gespritzt. Von dem Tag an war ich ihre Privat Hure, immer wieder wurde ich von ihnen gefickt.

Alle brachten auch eigene Freunde mit die mich dann fickten, eine Zeit lang bin ich jeden Tag von Jungs gefickt worden. Da kann man sagen das die mich mal so richtig zugeritten haben. War es an dem ersten Abend sehr unangenehm für dich? Haben sie dir gesagt, das sie dich einreiten werden oder haben sie es einfach getan? Hat er dich später verkauft? Das hört sich ja alles geil an aber ich hoffe doch das du dich von dem Türken getrennt hast.

Hi Mikael4e Ja an dem Abend war es mir sehr unangenehm, zuerst wollte ich nicht mitmachen. Zwei von ihnen kannte ich ja garnicht und die anderen schon länger aus der Nachbarschaft.

Das sie mich einreiten haben sie nicht gesagt, aber er hat ja zu mir gesagt wenn ich mich von seinen Freunden ficken lasse dann ist alles gut. Wenn ich es nicht mache könnte ich sofort verschwinden, also hab ich eingewilligt und hab sie machen lassen. Nein verkauft nicht aber er hat seine Kumpels immer wieder auf mich drauf gelassen. Hi 66RRammler Nee leider nicht, zuerst war er immer dabei wenn ich mich ficken lassen sollte und hat mich zusammen mit seinen Freunden gefickt.

Ich war so dumm und hab immer mitgemacht weil ich dachte ihm gefällt das, aber ich war ihm egal. Ich hab ihn immer seltener gesehen und irgendwann hab ich gehört das er eine andere Freundin hat, erst dann hab ich das beendet. Aber 66RRammler ich hab gelesen das du dich schonmal mit einer von hier zum Sex getroffen hast.

Sie hat von dir und deinem dicken Pimmel geschwärmt und das du richtig gut ficken kannst und sie nach allen Regeln der Kunst gefickt hast Er-Waage Im nachhinein ja, aber war halt verliebt. Danke für deine lieben Worte und die Einladung.

Sehr gerne ficke ich dich so richtig gut durch. Du wirst begeistert sein und garnicht mehr runter wollen von meinem geilen Schwanz. Können wir uns über Mail schreiben das du dir eine Fake Mail anlegst. Mein Schwanz ist knüppelhart für deine geile Muschi LG. Hallo 66RRammler Ich hab mir die geilen Antworten durchgelesen und bin so auf dich gekommen, du hast weiter oben Anja etwas gefragt und das hat Laurasexy89 kommentiert. Sie hat geschrieben wenn eine von uns mal so richtig gefickt werden will, dann sollen wir uns bei dir melden.

Ich will sehr gerne von dir gefickt werden, meine Möse ist jederzeit bereit deinen Pimmel in sich aufzunehmen. Hi Chantal, ich zeige Dir gerne mal, was ein richtig geiler Schwanz kann. Hallo Chantal-Cologne93 Ja das war wirklich sehr geil mit der Laura.

Habe sie so richtig verwöhnt so wie sie es noch nie bekommen hat. Sie hat auch heftig abgespritzt. Beschreib dich doch mal wie du aussiehst. Wann hast du denn Zeit für meinen Schwanz? Freue mich wieder von dir zu lesen. Kann ich mir gut vorstellen das du sie gut verwöhnt hast und sie ordentlich gefickt hast.

Ich würde mich auch mal gerne von dir ficken lassen. Du kannst mich über Kik erreichen, der Name ist der gleiche wie hier nur zusammen geschrieben ohne das Minus. Du bist ja mein Traum.

Blaue Augen liebe ich so sehr da steht mein Schwanz sofort. Sehr gerne möchte ich dich geil ficken und du wirst ganz neue Seiten beim Sex kennenlernen. Ich lass dich noch ein wenig zappeln und dann gehts rund. Da kannst du dich freuen. Du sag mal was ist Kik und wie komm ich da hinein? Freue mich auf deine Antwort.

Kannst mich sehr gerne ausgiebig lecken, aber mit dem zappeln lassen ist ja gemein hihi. Ja ich denke auch das du mir noch das ein oder andere zeigen kannst. Habe meine Freundin beim fremdficken erwischt und zugeschaut. Am nächsten Tag stellte ich sie zur Rede. Ich sagte zur Strafe muss sie sich nuttig anziehen ohne Slip mit mir weggehen. Sie machte das, ich fuhr mit ihr in ein Pornokino.

Der Typ neben ihr fingierte die nasse Möse und ich zog ihr Bein über meins so dass ihre Fotze schön auseinander ging. Der Kerl kniete sich vor sie und schob seinen Schwanz tief in die nasse Möse, ficken sie und spritzt ihr tief in ihr Loch.

Als nächster bestieg sie ein Schwarzer mit einem riesigen Schwanz, sie stöhnte und schrie er fickte sie gewaltig 10 Minuten bis er in ihrer Fotze abspritzte. Sie wollte aufhören, ich sagte nein es geht noch weiter, 3 Männer stiegen noch drüber, dann fickte ich meine vollgesaut Spermaschlampe.

Sie bekommt was sie braucht und ich schaue gerne zu wie sie rangenommen wird und ficken in die Spermafotze das ist megageil! Bei mir wars in meiner ersten Wohnung in München ,war da 24 gerade. Ich weis bis heute nicht warum ich mir das alles so gefallen lassen habe. Erst als ich mal was von zureiten gelesen hatte dachte ich ,ja ich bin damals auch zugeritten worden. Ich musste mich noch nicht zureiten lassen, ich habe es freiwillig gemacht, weil ich es richtig geil finde, von so vielen Männern wie möglich gefickt und besamt zu werden Meine Frau hat es auch freiwillig gemacht und hat diese Treffen organisiert.

Sie machte die Kerle mit ihren Klamotten erst rasend scharf. Wie ist es bei dir dazu gekommen und wie oft? Jenny-Maus an meine letzten Geburtstag bin auf das übelste eingeritten worden. Angefangen hat es ganz harmlos, meinem Stiefbruder Tom 23 hat mich nach der Firer im Partykeller verführt. Er hatte aber leichtes Spiel mit mir da ich total auf hin stand und immer schon mit ihn schlafen wollte. Er war auch total Leib und einfühlsam, er nahm sich zeit und verwöhnte meine zierlichen Körper und besonders meine Muschi.

Auch wie er mir seine dicken Schwanz in meine kleine enge Muschi schob ging er sehr behutsam mit mir um einfach ein Tram. Nach dem er mich zwei mal liebevoll besamt hatte und ich ihn seien Schwanz sauber lutschte kam mein zwillings Bruder Jochen in den Keller. Er plärrte gleich los was wir das machen und er würde das Mama und Papa erzählen.

Tom bot ihn an wenn der sie Klappe hält dürfe er auch mal mit seiner Harley fahren. Er lachte nur und verlangte das ich ihn einen Blasen soll, was ich nicht wollte aber bevor er uns verpfeift willigte ich ein.

Er hockte sich auf die Couch, öffnete seine Hose, ich kniete neben ihn, zog seine Pimmel raus und lies ihn widerwillig im meinem Mund verschwinden. Tom trat hinter mich und nahm mich erneut im Doggystyl tiefer und tiefer dran er in mich ein. Ich wurde immer Geiler so das ich erst gar nicht merkte wie Jochen mir in den Mund spritze, da er mir den Kopf runter drückte musste ich seinen Schleim schlucken.

Was mir bei Tom noch nix ausmachte fand ich jetzt widerlich. Plötzlich zog Tom seine Schwanz aus meine Muschi und Jochen sprang erschreckt auf, ich hob den Kopf und bekam eine schallende Ohrfeige. Dann hörte ich meinen Stiefvater brüllen. Er kniet sich vor die Couch und dran hart und sehr tief in mich ein, ich schrie laut auf und wollte mich gegen ihn wehren doch mit meine 45 kg war ich macht los gegen ihn. Er hämmert mir noch ein paar mal seine Prügel rein den hob er mich hoch, setzte sich auf die Couch, so das ich reiten musste oder besser er presste mich immer wieder auf seine Schwanz.

Dann hörte ich ihn sagen "Los Jungs nicht so schüchtern die klein Bitch hat noch ein paar Löscher. Tom spuckte mir ein paar mal aufs Arschloch, schob zwei Finger rein um es zu weiten, um mir dann seine Prügel in den Darm zu schieben.

Ich wollte vor Schmerz schreie aber Jochen fickte mich wieder in den Mund. Immer wieder wurde mir alle drei Löscher besamt, sogar meine Bruder spritze mir in meine Muschi. Zum Abschluss tätschelte mir meine Stiefvater noch mal den Samen verschmierten Hintern. Immer zusammen oder musst Du auch für jeden Einzelnen die Beine breit machen? Wenn du nakt durch die Gegend laufen würdest Dürftest du dich nicht wundern wenn jeder verrnüftige Mann dich als Freiwild betrachtet und dich umlegt und ordentlich durchfickt.

Hallo 66 R Ramler ich hatte nur normalen Sex, und wurde mich mal von dir so richtig hart ran genommen werde. Ich bin triefend nass geworden nachdem ich das was du schreibst gelesen habe. Bitte schreibe was du mit mir machst wenn wir uns sehen. Danke dir das du von mir so begeistert bist.

Ich liebe Frauen die richtig nass sind. Weil ich dich ja ausdauernd und lange so richtig hart duchficke ist es so geil wenn du schön schleimig bist.

Ich warte auf dich. Weist du ich besorge es dir genauso wie es Romy84 unter der Rubrik"Lasst ihr euch von einem alten Mann ficken"beschrieben hat. Sie bekommt es genau so besorgt wie ich es nicht besser beschreiben kann.

Freue mich auf dich Warte auf dich. Ich bin doch mehr als verwundert. Angeblich sind hier soviel offene Stuten mit devoter Neigung die Erziehung brauchen und ihren Bestimmer suchen. Warum bewirbt sich dann keine ernsthaft bei mir? Ich wurde an meinem Ich machte Party zuhause , meine Eltern waren im Urlaub. Die Party war toll , aber es kamen immer mehr Leute die ich nicht kannte! Es kam auch eine Clique Jungs die ich nicht kannte und ich dachte gut weil eh Mädelsüberschuss war.

Einer der Jungs gefiel mir besonders und wir haben getanzt und er hat mir Cocktails gemixt. Plötzlich wurde mir ganz komisch und schwindlig und der Typ brachte mich ins Schlafzimmer von meinen Eltern und legte mich aufs Bett. Irgendwie waren plötzlich seine anderen Kumpels auch da. Sie hielten mich fest und zogen mich aus. Als der erste seinen Schwanz in meine Muschi steckte wehrte ich mich noch. Die haben mich nacheinander durchgefickt und mir in die Muschi reingespritzt.

Sie haben mich stundenlang eingeritten! Warst Du die einzige Stute die an dem Abend eingeritten wurde oder mussten deine Freundinnen auch die Beine breit machen? So wie du es beschreibst ist es eine Straftat. Man kann nicht ein Mädchen willenlos machen und dann drüber her fallen. Hast du sie angezeigt? Bin gut gebaut und erfahren Keine Gewalt oder anderen schei Nulleins fünfeins vierdrei zweizwei siebenvier eins zwei.

Meine Freundin wurde von ihrem Zuhälter zur Hure erzogen und eingeritten. Ich werde noch mehr von meinem leben erzählen ihr findt mich in verschiedene fragen und andworten. Ich wurde bei einem Heavy Metal Konzert direkt vor der Bühne gefickt.

Es war so eng dass man sich kaum bewegen konnte und mir fasste ständig einer unter den Rock. Plötzlich hielten mich mehrere Typen fest , zogen meinen Slip zur Seite und fingerten meine Möse.

Dan steckte einer nach dem anderen seinen Schwanz in meine Scheide und fickte rein bis er kam. Ich konnte mich nicht wehren und wurde von 8 verschiedenen Typen gefickt und jeder hat mir reingespritzt! Ich konnte die Typen nicht einmal sehen weil sie mir den Kopf nach unten drückten und von Hinten ihre Schwänze reinsteckten: Würdest du dich wieder ficken lassen?

Warum hast du Ihnen denn keine gescheuert? Freue mich auf Antwort. Hört sich nach einem geilen Erlebnis an! Wurdest nur Du vor der Bühne durchgezogen oder deine Freundinnen auch?

Das auf dem Heavy Konzert war das dritte mal , dass ich gegen meinen Willen gefickt wurde! Das erste mal nach ko Tropfen beim Oktoberfest in irgendeiner Wohnung von 5 Typen , das zweite mal bei einer Privatparty im Saunakkeller von 8 Jungs voll besoffen und wehrlos und das dritte mal erst kürzlich auf dem Heavy Konzert: Du scheinst die Situationen ja anzuziehen!

Mal ganz ehrlich Bitte! Immerhin scheinst Du ja sehr hüsch zu sein und die Männer geil zu machen! Wie lange haben denn die 3 Mal jeweils gedauert. Sind die Typen mehrmals über dich rübergestiegen oder immer nur einmal? Wurdest Du 3 - Loch benutzt oder nur deine Spalte? Berichte doch noch mal genauer! Wir hatten erst Klassenfahrt mit der Klasse und waren in Südtirol!

An einen Abend ware wir Feiern am See! Es war schon spät und es waren nur noch 9 Jungs und ich am Lagerfeuer. Ich glaube sie habe mir was in de Punsch , denn mir wurde auf einmal ganz schwindelig. Die Jungs trugen mich auf eine Decke , hielten mich fest und schoben mir den Rock hoch. Sie zogen mir den Slip aus und steckten mir ihre Schwänze in die Scheide.

Ich wollte schreien aber sie hielten mir den Mund zu. Alles drehte sich nur noch und sie fickten mich durch! In meiner Muschi war ein Schwanz nach dem anderen und sie fickten mich mehrere Stunden! Ich wachte morgens in der Nähe des Lagerfeuers auf , mit abgefickter vollgespritzter Fotze und konnte nichts beweisen , bzw mir war es voll peinlich! Hat es Dir denn gefallen? Wurdest Du danach noch öfter von ihnen benutzt oder war es das einzige Mal?

Was haben die Jungs am anderen Tag zu Dir gesagt? Da hast du die Jungs ganz schön scharf gemacht. Der Rock war vielleicht zu kurz. Ich war vor ner Ewigkeit mit anderen einer Schule mehrere Wochen in einer Herberge. Da es Sommer war, waren alle Lehrerinnen sehr leicht bekleidet, ihre Röcke und Kleider extrem kurz. Und das mit in einem kleinen Haus in der Pampa untergebrachten so vielen notgeilen Schülern. Unsere Mitschülerinnen übertrafen sie noch in ihrer Freizügigkeit und Offenheit.

Eine Lehrerin so um die 30 nervte uns Jungs ständig mit irgend welchen Unternehmungen und Freizeitvergnügungen bis in den Abend. Als mal alle Lehrer mit einigen Schülern weg waren und sie mit dem Rest allein, hatte eine Schülerin die Idee sie uns mal zu schnappen. Sie kam in unser Zimmer und wollte Bastelarbeiten machen. Alle Jungs ergriffen sie und legten sie rücklings auf ein Bett. Sie strampelte wie eine Besessene wobei ihr Rock weit nach oben rutschte und ihr kleiner dünner Slip hervor blitzte und die Konturen ihrer Votze zu sehen war.

Die anwesenden Schülerinnen modivierten uns mit Worten und ihrem geilen, leicht nuttigen Outfit immer weiter zu machen. Die Hände der Lehrerin wurden an beide Bettpfosten gefesselt. Langsam öffneten zwei Jungs alle Knöpfe ihrer Bluse, schoben diese zur Seite. Wir erblickten einen fast durchsichtigen BH der zwei wahnsinns Möppse bedeckten. Nun bekamen die ersten Jungs einen mächtigen Ständer.

Beide Monster sprangen heraus und hoben sich weit beim schweren atmen der Lehrerin. Ah, ihre Nippel sind steinhart, die Lehrerin sei läufig auf eure Schwänze,rief ein Mädel und schob deren Rock richtig hoch. Unsere lehrerin zappelte fast gar nicht mehr. Zwei Jungs zogen ihr den Slip vollständig aus. Sie hob sogar wie im Reflex ihren Po, damit er leichter runter gestreift werden kann. Dies nutzte das Mädel und schob ihr ein Kissen drunter. Auf die fragenden Blicke der Jungs sagte die Kleine, die sich mit anderen Mädels nun auch ihren Slip entledigte, sie wäre schon öfter von älteren Männern gefickt worden.

So schnell waren wir noch nie aus den Klamotten gesprungen. Alle Prügel standen senkrecht. Manche waren schon geschrumpft, da sie bereits in der Hose spritzten. Daraufhin flogen die Hosen der restlichen Jungs zur Seite. Alle wollten sie ficken und stiegen nacheinander über sie drüber. Diejenigen die bereits ihren Slip ausgezogen haben, waren sofort bereit.

Die anderen wurden erst eingefangen, als sie weg rennen wollten und dann auch flach gelegt und durchgefickt. Seitdem habe ich Hämohhoriden. Aber es war ganz geil. Was hatteste denn an, das sie dich so spontan rangenommen haben? Das war vor ca. Wir waren zwischen 23 und 25 Jahre alt.

Wir spedierten ihr und ihrer Freundin eine Drink nach dem anderen. Sie waren beide Ihrer Freundin ging es nicht so gut und sie ging ins Hotel. Wir beschlossen mit einer Flasche Vodka an den Strand zu gehen. Sie ahnte nichts aber wir hatten vor sie alle zu ficken.

Wir suchten ein ungestörtes Plätzchen und schenkten Vodka aus und wollte mit ihr baden gehen. Sie war so dicht dass sie zuwilligte und zog sich aus. Jeder wusste ok wir ficken sie jetzt.

Wir schubsten sie um und hielten sie fest. Wir haben sie abwechselnd die ganze Nacht gefickt und jeder hat ihr sein Sperma in die Fotze reingespritzt! Nach einer weile wehrte sie sich nicht mehr und wir fickten sie durch! Wir haben sie zu sechst eingeritten! Und da seit ihr richtig stolz darauf. Zuerst ein Mädchen Abfüllen und dann zu sechst durchvögeln und ihr noch euren Saft reinspritzen. Das war doch eine richtige Heldentat.

Auf einem Festival im Zelt von 3 Typen nacheinander wurde ich gevögelt. Da hast du aber Glück gehabt das es nur drei waren. Haben sie dir in die Votze gespritzt? Ist denn jeder nur einmal über dich rübergerutscht oder mehrmals? Wie lange hat es gedauert? Wurde deine Freundin auch geritten?

Eines Tages wirst du diesem Tag danken! Du wirst insgeheim dir sagen: Mein Bruder hatte einige Kumpels, die extrem geil auf dicke Titten waren. Mein Bruder nahm mich mit in sein Zimmer und zeigte mir Pornos, die ich sehr geil fand. Sein Schwanz wurde schon von alleine hart, nur weil er meine Titten sah! Ich war schon versaut und einmal eingeritten worden von meinem Alten,wo er meine Fotze mit seinem dicken Prügel sehr weit dehnte Ich machte den Alten so lange so geil, bis er mich täglich fickte.

Mein Bruder war mit meheren Kumpels im Zimmer und ich lag auf dem Bett, weil ich nyphoman und versaut und extem schwanzgeil war und noch bin. Einer hielt meine Hände fest, der andere meine Beine. Jeder von ihnen stieg mehere Male über mich rüber, und die geile Milch floss in Strömen!! Ich konnte nie genug kriegen und ich molk sie alle ab!!

Meine Nuttenfotz glühte,aber ich wollte immer noch mehr.. Das war so geil, aber meinet Fotze tat es gut Ich reite dich so richtig zu wie du es noch nie erlebt hast. Ich habe viel Ausdauer und mein Schwanz ist stundenlang knüppelhart. Da kannst du ihm reiten blasen und machen was du willst. Darf ich denn in deiner Muschi abspritzen? Melde dich schnell mir platzen bald die Eier Interesse?

Na nicht nur Hunde. Probier sie aus und Berichte von deinen Erfahrungen. Ich habe seit einiger Zeit eine Freundin,die zwar schon 34 aber noch sehr unerfahren ist. In die Fotze und oral wären schon ausreichend.. Denke aber das sie erst gebrochen werden muss. Als junges Teen hatte ich mal einen viel älteren Freund. Wir fickten gerade splitternackt auf der Wohnzimmercouch als plötzlich sein bester Kumpel ins Wohnzimmer kam.

Ich ritt gerade auf dem Schwanz und er konnte alles sehen. Mein Freund fragte ihn ob er auch mal wollte und er zog sich schnell aus und dann wurde ich von den beiden richtig durchgefickt, auch im Sandwich.

Ich bekam von seinem Kumpel zu hören, dass er noch nie mit seinen blanken Schwanz eine so fickgeile Teenfotze wie mich gefickt hat. Das glaube ich gerne, das er deinen Teenybody extrem geil fand.



sklavin kleidung frauenarztstuhl kaufen

..