Club 188 frankfurt kurze pornos

club 188 frankfurt kurze pornos

..

Getragene höschen forum bdsm tools

Das ist auch viel Geld, aber ich gehe davon aus, dass bleibt auch nicht alles bei jeder. Wenn ich aus solchen Läden rauskomme, habe ich jedesmal auch wieder dazugelernt.

Ich bin erst seit einem Jahr in solchen Clubs unterwegs. Ich mag die Clubs und ich versuche derzeit eigentlich, meine Zeit dort so zu gestalten, dass ich zufriedener nach Hause komme. Das hängt aber direkt mit der Zufriedenheit der Frauen zusammen.

Daher versuche ich, einfach möglichst nett zu sein und bekomme dabei wirklich viel zurück. Da muss jeder halt seinen Weg finden. Aber, nach dem ja eine neue Preispolitik aufgefahren wurde, wird sich das mit den Tageskarten eh etwas entschärfen und die "ficker" werden sich schneller wieder vom Acker machen. Du machst mehrere grundsätzliche Fehler und du solltest dir mehr Gedanken darüber machen, wie solche Läden funktionieren und auch, was du fürn erwarten kannst und wie man seine Zeit verbessert.

Wer an einem Samstag in einen Pauschalclub geht, braucht sich wirklich nicht wundern, wenn es dort zudem noch abends voll wird. Im treff wird es übrigens immer abends voll. Die Mädels bekommen einen festen Betrag pro Tag, darüberhinaus eine Leistungspauschale, wobei eine bestimmte Anzahl an Zimmergängen dann gemacht werden muss.

Der Hinweis der Domenikanerin war doch deutlich, sie hatte schon viel gefickt und brauchte mal Pause. Die Frauen sind doch keine Maschinen. Ich kann dir sagen, dass es die Mädels einem wirklich danken, wenn man Ihnen auch mal zwischendurch Zeit gibt, etwas Massage ist doch ok, wenn du sie massierst, ist es noch besser für sie und hilft es dir auch Ich habe bei solchen Club-Besuchen immer eine Flasche Massagelotion dabei und sowas ist echt Gold wert. Erst die Dame massieren, sie entspannt sich, erst Rücken, dann Arsch, dann Muschi, du wirst geil, sie wird geil, dann wird auch wieder mit Freude gefickt.

Auf die 20 min. Wenn du was für sie machst, ist es zeitlich entspannter. Niemand fragt sie, ob der Typ gekommen ist, ob massiert wurde, oder man sich nur unterhalten hat. Mach das mal und du wirst sehen, wie sich das Verhältnis zu den Mädels sichtlich verbessert. Leben und Leben lassen ist hier das Motto. Wenn du nur mit dem Gedanken dort hinkommst, dass du dich ausficken willst und dir die Frauen egal sind, wird es keine schöne Zeit in so einem Laden.

Eine Dame einfach im Zimmer liegenlassen, sowas kannste nicht machen. Das spricht sich auch bei den anderen rum. Die Sache mit dem Rauch, die ich auch in solchen Läden schlimm finde, lässt sich wohl schwer ändern, das bleibt immer ein Problem. Ums kurz zu halten: Der Laden war mir zu voll, die Stimmung zu prollig, die Mädchen zu gelangweilt sodass ich nach zwei unterirdischen Nummern mit Sahra und Rosa wieder abgezischt bin.

Der Treff wird mich nicht mehr sehen! Vor ca 3 Wochen war ich wieder mal an einem Samstag im Da ich den Laden in positiver Erinnerung hatte, habe ich gleich mal die Tagespauschale gebucht. Daher wurde ich im Minutentakt von den anwesenden Workerinnen aufgefordert mit auf's Zimmer zu kommen. Ich also gleich mal mit einer, ich glaube ungarischen, Schnitte zum Druckabbau auf's Zimmer.

Die Nummer war eher unterdurchschnittlich, aber zum entsaften hat es gereicht. Aber ich dachte mir, Zeit hast du ja, also später kann ja mal was Steigerung drin sein. Der angesagte GangBang im Kino wurde auch nur von 3 Damen bedient.. Dann ging ich mit einer Dominikanerin auf's Zimmer, die hat sich hingelegt und meinte, massier mich, habe schon viel gearbeitet. Zeit auf Zimmer, wenn du massieren, dann keine Zeit zum ficken Ich habe sie einfach liegen gelassen und bin dann wieder nach unten Kein Problem dachte ich mir, frag einfach mal eine die Dir gefällt, ob sie dann mal mit auf das Zimmer möchte Die meinte dann zu mir; Du schon lange hier, Chefin sagen nix gehen mit Mann lange hier Egal dachte ich mir, fragste eben eine andere Die meinte n dann zu mir Tageskarte lohnt sich wirklich nicht mehr und öfters wie 3 Zimmergänge scheinen dort nicht mehr drin zu sein, da anscheinend Strichlisten geführt werden und wenn du dein Limit voll hast, dann nix mehr ficken Ich war am Es war jedes mal ein besonderes Erlebnis.

Auch wenn ich mal im leider sehr verrauchten Barraum Blickkontakt zu einem Girl hergestellt hatte, war ohne lange Diskusion ein weiterer Zimmergang die Folge. Mal ganz ehrlich, das Ambiente ist zwar nicht der Brüller, es ist aber sauber, immer genug frische Handtücher vorhanden und ich geh ja zum ficken dort hin und nicht zum wohnen.

Nun bin ich vor ein paar Wochen auch mal dort gewesen, um Nach Klamottenablegen und Duschen in den "Warteraum" in dem sich ca. Schon ziemlich voll dort. Insgesamt sollten 8 Mädchen dort sein, die webseite sagte dazu: Ich hab sie nicht gezählt, waren ja auch ständig auf dem Weg ins Zimmer, kommt aber in etwa hin, vielleicht waren es auch nur Magda hab ich nicht gesehen, Christina war wohl früher gegangen.

Als ich mich an die Theke setzte kam Anna gerade rein. Sie setze sich zu mir und rauchte eine. Mir gefiel schon sehr, was ich da sah. Jung, schlank, schöne kleine Titten, schwarze längere Haare, schönes Gesicht. Wir wurden schnell handelseinig und verzogen uns nach ihrer Zigarette nach oben. Dort trafen wir Carla, ebenfalls ziemlich klein und schlank, max. B-Tittchen, die gleich mit aufs Zimmer kam.

Auf dem Bett leckte ich beiden die Brüste, die sie brav in meine Richtung drückten,während ich mit dem Händen ihre Muschis und Ärsche erkunden durfte, Anna fing bald mit Blasen an, was mir gut gefiel, Carla drückte mir von oben ihre Muschi ins Gesicht, die ich schön lecken durfte und jubelte dabei. Dann gummiert und Carla machte den Reiter. War nicht schlecht soweit, sieht auch gut aus die Kleine. Dann legte ich sie auf den Rücken und missionierte sie kräftig, wobei sie leicht stöhnte.

Dann wollte Anna auch mal, also Gummiwechsel und Anna gedogged, die sich echt gut anfühlte, ein kleiner Rücken und Arsch, lies sich gut steuern. Als ich dann bald soweit war, raus das Teil, Gummi runter und Carla spritze Anna den Rücken schön voll. War für den Anfang nicht schlecht. Die beiden arbeiteten schon ganz gut zusammen, quatschen aber auch öfter auf Rumänisch miteinander dabei, aber ganz ehrlich, dieses Schatzi Gerede und übertriebene Getue besonders seitens Carla kommt bei mir nicht gut an, da solte sie mal einen Gang zurückschalten.

Ich schätze sie auf mitte Sie spricht nur englisch, das aber gut und fragte, ob ich mit oder ohne Gummi geblasen haben wollte.

Ihr Naturblasen gefiel mir nicht so, es war zu wenig Gripp auf meinen kleinen Freund, eher ein Gelutsche als ein Geblase. Irgendwie hat sie immer in dem Moment, wo es bei mir wieder interessanter wurde, die Aktivität zurückgefahren.

Ach ja, Lecken durfte ich sie nicht, macht sie angeblich never. Ficken gab es in allen Stellungen, wobei ich immer kurz davor nicht kam, so dass sie es dann nach längerer Zeit erst mit der Hand auch geschafft hat.

Mit Lecken wäre es sicher schneller gegangen. Sie war wirklich zwar sehr engagiert und ausdauernd, aber ich fand es insgesamt keine so dolle Leistung auch hat sie gegenüber ihren Fotos einiges mehr auf den Rippen. Sie setzte sich nach kurzer Aufforderung neben mich auf den Barhocker und spreizte leicht die Schenkel. Der Blick auf ihre Clit und Muschi sah so klasse aus, dass mein Zeiger signalisierte, es muss sehr bald weitergehen und nachdem sie aufgeraucht hatte, gingen wir hoch.

Figurtechnisch gefällt sie mir von allen auftauchenden Frauen am Besten, auch ziemlich klein, die Titten sind sehr schön. Die Nummer mit ihr war mit Abstand die Beste, es war auch am persönlichsten. Sie startet mit Smalltalk auf Englisch, ermunterte mich mit "ooh Anaconda", als das Handtuch fiel, ein schon persönliches Intro, was eine gute Stimmung bereitet. Sie blies am Besten, liess sich Lecken und Fingern und das Ficken in der Missio hatte auch gut Gripp, so dass ich bald das Tütchen füllte.

Sie sieht in real jünger aus als auf den Fotos. Wiederholung werde ich machen, wenn sich mal wieder die Gelegenheit ergeben sollte. Besonders Anna und Sahra will ich dann gerne nochmal, vielleicht kann man die beiden dort auch gegen Aufpreis zum Küssen überreden, was mir in solchen Läden eigentlich immer fehlt und was sie ja auch bei den Einzelbuchungen bei Girls Keinesfalls jedoch noch einmal am Abend, auf das Warten auf den nächsten Bums stehe ich nicht. Treff Eschborn - Düsseldorfer Str.

Treff Eschborn Zitat:. Besuch im Oktober War gestern das erste mal im Treff , Düsseldorfer Strasse 1, Frankfurt-Eschborn und wollte mal wieder einen aktuelleren Beitrag für den Club hinterlassen.

Also von mir nur eine Ergänzung. Stöckiges Haus mit ausreichend Parkplätzen. Innen ist alles einfach, aber recht sauber gehalten. Die Temperatur war ok. Für eine angebliche Flatrate von Euro kann man auch nicht wirklich mehr erwarten.

Auch wenn der Raum geschmackvoll angelegt ist, so kam ich mir vor, wie im Wartezimmer. Mir ist klar, dass ich hier keine Jungfrau bekomme, aber Anstehen brauche ich nicht. Die Frauen schienen sauber und bemüht. Das gute ist, dass alle ohne Gummi und ohne Aufpreis direkt anblasen. Der Sex war voll ok. Es gibt ein gemeinsames Bad, wo man mitbekommt, dass die Damen sich nach jeder Nummer selbst auch duschen.

Bier oder Wodka-Orange für faire 3 Euro. Dieses steht als kleines Buffet bereit, wovon sich die Damen auch selbst bedienen. Und nach Nummer 2 hatte ich dann irgendwann auch Lust auf Nummer 3. Blos die Damen waren auf einmal nicht mehr interessiert. Sagten "unten kaputt", oder "gleich" und gingen dann zu jemand anderes. Und wer jetzt denkt, es lag an mir - dem möchte ich sagen, dass ich tageslichttauglich und gepflegt bin. NEIN, es ist Strategie: Gegen 20 Uhr waren nun 9 Frauen und geschätzte 30 Herren da.

Wer dann ein drittes mal will, wird ignoriert und mit netten Sprüchen hingehalten bzw. Das brauche ich nicht wieder. So ging es nicht nur mir, sondern auch meinem Kumpel und zwei weiteren Besuchern, welche wir auf dieses Thema ansprachen. Sonst gibt es Frust. Danke von LonelyJoe , lula , Tim Wenn dir das Geld egal ist dann bist du im Treff falsch. Für 88 Euro kannst du nicht mehr erwarten, du bekommst nichts geschenkt auf dieser Welt.

Themen-Optionen Druckbare Version zeigen. Thema durchsuchen Erweiterte Suche. Es ist jetzt Banner bestellen Banner bestellen. Upload-Fotos im Thread anzeigen. Seite 1 von 2. Tim , Webmaster , xxy2.

Mehr Beiträge von owsk finden. Mehr Beiträge von Poker6 finden. Mehr Beiträge von Ruhrjebiet finden. Mehr Beiträge von -bayernbub- finden. Mehr Beiträge von Wolfman69 finden. Treff Eschborn Vor einigen Tagen habe ich mal wieder den Laden besucht. Mehr Beiträge von TaunusDistrict finden. Mehr Beiträge von LonelyJoe finden. Mehr Beiträge von xxy2 finden. Mehr Beiträge von Letslove finden.

Zufriedenheit Erst kürzlich in das Forum gekommen Mehr Beiträge von 6malpopper finden. Treff - , Eschborn Treff Zitat: FKK Club, Preise ca. Mehr Beiträge von Bayernbub59 finden. Carla ist schon ne Nummer für sich Der Vorteil bei Carla ist wirklich, sie sagt dir klar, was sie denkt und eiert nicht rum. LonelyJoe , risk77 , Tim Mehr Beiträge von lula finden.

Bayernboy Du machst mehrere grundsätzliche Fehler und du solltest dir mehr Gedanken darüber machen, wie solche Läden funktionieren und auch, was du fürn erwarten kannst und wie man seine Zeit verbessert. Mehr Beiträge von pizzaboy finden. Sexkino Pornokino Erotic World. Es waren zwei Mädels in einem Kino! Professionelle würd ich vielleicht nicht gerade sagen, aber sie wollen Kohle sehen! Da war sogar ne Transe mit dabei!.

Get kidnapped for a limited time, and enjoy my well equipped playrooms in the "taunus" near Frankfurt. Pick up in Frankfurt area is no problem.

Hallo Lustgemeinde, ein Kunde fragte mich heute, ob es in Frankfurt oder Offenbach Kinos gibt wie in Berlin, in denen Damen ihre Liebesdienste anbieten?. Zum Glück war aber nichts verschmiert oder schlechte Luft in dem Kino.

Kenne nur das Kino in der "Breite Gasse" in Frankfurt. Gast Berlin paradox War. Die Porno - Kinos sind alle Schrott, egal wo!. Erotische porno fotos solange das auge sich dort unzähligen verschiedenen ledersachen!. The main floor contains a large Beate Uhse adult shop,. Besuchen Sie uns auf unserer Internetseite oder in der. Sie sucht ihn Erotik in Frankfurt: Finden oder inserieren Sie kostenlos Kontaktanzeigen bei Local Local24 - Ihr Kleinanzeigenmarkt!.

Vintage Porno; Voyeur; Neueste Beiträge. Frankfurt Pornokino, Frankfurt Main - kostenlose Anzeige bei markt. Auf der Suche nach einem bestimmten Kino und Kinoprogramm in Hessen? Finde alle Kinoketten und unabhängigen Kinos auf Filmstarts. Ist ein nettes Kino,. Ich komme aus der Nähe von Frankfurt und erhoffe mir hier nette Kontakte zu netten Menschen.

Porno Kino Frankfurt am Main andreas - Sie machen seitensprung hotel ein exklusiver rückzugsort für. Programmoberfläche angereihten die versauten. Pornokino Mein Mann und ich waren letztes Jahr in einem Pornokino in Frankfurt, weil wir es auch wissen wollten, was dort so abgeht. Ich kenn das Kino. Vibrator Motörhead Overkill Bullet.




club 188 frankfurt kurze pornos

..


Pornokino Herne videos porno. Sexy asiatische Liebling hyp Aufrufe: Die Paare können natürlich auch in das für alle offene Kino im Erdgeschoss wechseln,. Kino Moosburg Germanhotboy28 Junger Boy Holznick Atlantic City schnuggi71 Deutsch Porno Netzwerk inzest porno porno bilder porno poppen.

Welche Filme laufen gerade im Kino? Das aktuelle Kinoprogramm für alle Kinos in Frankfurt am Main! Trailer Vorschau Filminformationen - kino.

Mehr zu Empfehlenswerte Pornokinos in Frankfurt? Pornokino Erotik Supermarkt Frankfurt Ich binn heute abend dem Sexkino Pornokino Erotic World. Es waren zwei Mädels in einem Kino! Professionelle würd ich vielleicht nicht gerade sagen, aber sie wollen Kohle sehen!

Da war sogar ne Transe mit dabei!. Get kidnapped for a limited time, and enjoy my well equipped playrooms in the "taunus" near Frankfurt. Pick up in Frankfurt area is no problem. Hallo Lustgemeinde, ein Kunde fragte mich heute, ob es in Frankfurt oder Offenbach Kinos gibt wie in Berlin, in denen Damen ihre Liebesdienste anbieten?. Zum Glück war aber nichts verschmiert oder schlechte Luft in dem Kino. Kenne nur das Kino in der "Breite Gasse" in Frankfurt.

Gast Berlin paradox War. Die Porno - Kinos sind alle Schrott, egal wo!. Erotische porno fotos solange das auge sich dort unzähligen verschiedenen ledersachen!. The main floor contains a large Beate Uhse adult shop,. Besuchen Sie uns auf unserer Internetseite oder in der. Sie sucht ihn Erotik in Frankfurt: Finden oder inserieren Sie kostenlos Kontaktanzeigen bei Local Local24 - Ihr Kleinanzeigenmarkt!.

Danke von LonelyJoe , risk77 , Tim Hallo Bayernbub, erst einmal: Die ganze Sexbranche lebt doch von der Illusion, wie schön es doch ist, dabei ist es knallhartes Business. Natürlich ist auf einer Webseite Werbung, die die Leute locken soll, das Schöne ist doch, dass es solche Foren wie dieses hier gibt, in dem die Leute sich über ihre Erfahrungen austauschen und Klarheit in so einen Laden kommt.

Wenn die Mädels 20 x und öfter in ihrer Zeit aufs Zimmer gehen, ist es zum Schluss sicherlich nicht mehr lustig. Aber es ist auch nicht für die Freier lustig, einfach nur "abzuficken". Und die Preise, nun ja, da haste völlig Recht. Letzendlich ist es wichtig, dass für die Frauen genügend überbleibt, unabhängig vom Preismodell. In HH gibt man z.

Das ist auch viel Geld, aber ich gehe davon aus, dass bleibt auch nicht alles bei jeder. Wenn ich aus solchen Läden rauskomme, habe ich jedesmal auch wieder dazugelernt.

Ich bin erst seit einem Jahr in solchen Clubs unterwegs. Ich mag die Clubs und ich versuche derzeit eigentlich, meine Zeit dort so zu gestalten, dass ich zufriedener nach Hause komme. Das hängt aber direkt mit der Zufriedenheit der Frauen zusammen. Daher versuche ich, einfach möglichst nett zu sein und bekomme dabei wirklich viel zurück. Da muss jeder halt seinen Weg finden.

Aber, nach dem ja eine neue Preispolitik aufgefahren wurde, wird sich das mit den Tageskarten eh etwas entschärfen und die "ficker" werden sich schneller wieder vom Acker machen. Du machst mehrere grundsätzliche Fehler und du solltest dir mehr Gedanken darüber machen, wie solche Läden funktionieren und auch, was du fürn erwarten kannst und wie man seine Zeit verbessert.

Wer an einem Samstag in einen Pauschalclub geht, braucht sich wirklich nicht wundern, wenn es dort zudem noch abends voll wird. Im treff wird es übrigens immer abends voll. Die Mädels bekommen einen festen Betrag pro Tag, darüberhinaus eine Leistungspauschale, wobei eine bestimmte Anzahl an Zimmergängen dann gemacht werden muss.

Der Hinweis der Domenikanerin war doch deutlich, sie hatte schon viel gefickt und brauchte mal Pause. Die Frauen sind doch keine Maschinen. Ich kann dir sagen, dass es die Mädels einem wirklich danken, wenn man Ihnen auch mal zwischendurch Zeit gibt, etwas Massage ist doch ok, wenn du sie massierst, ist es noch besser für sie und hilft es dir auch Ich habe bei solchen Club-Besuchen immer eine Flasche Massagelotion dabei und sowas ist echt Gold wert.

Erst die Dame massieren, sie entspannt sich, erst Rücken, dann Arsch, dann Muschi, du wirst geil, sie wird geil, dann wird auch wieder mit Freude gefickt. Auf die 20 min. Wenn du was für sie machst, ist es zeitlich entspannter. Niemand fragt sie, ob der Typ gekommen ist, ob massiert wurde, oder man sich nur unterhalten hat. Mach das mal und du wirst sehen, wie sich das Verhältnis zu den Mädels sichtlich verbessert. Leben und Leben lassen ist hier das Motto.

Wenn du nur mit dem Gedanken dort hinkommst, dass du dich ausficken willst und dir die Frauen egal sind, wird es keine schöne Zeit in so einem Laden.

Eine Dame einfach im Zimmer liegenlassen, sowas kannste nicht machen. Das spricht sich auch bei den anderen rum. Die Sache mit dem Rauch, die ich auch in solchen Läden schlimm finde, lässt sich wohl schwer ändern, das bleibt immer ein Problem.

Ums kurz zu halten: Der Laden war mir zu voll, die Stimmung zu prollig, die Mädchen zu gelangweilt sodass ich nach zwei unterirdischen Nummern mit Sahra und Rosa wieder abgezischt bin. Der Treff wird mich nicht mehr sehen! Vor ca 3 Wochen war ich wieder mal an einem Samstag im Da ich den Laden in positiver Erinnerung hatte, habe ich gleich mal die Tagespauschale gebucht.

Daher wurde ich im Minutentakt von den anwesenden Workerinnen aufgefordert mit auf's Zimmer zu kommen. Ich also gleich mal mit einer, ich glaube ungarischen, Schnitte zum Druckabbau auf's Zimmer. Die Nummer war eher unterdurchschnittlich, aber zum entsaften hat es gereicht.

Aber ich dachte mir, Zeit hast du ja, also später kann ja mal was Steigerung drin sein. Der angesagte GangBang im Kino wurde auch nur von 3 Damen bedient.. Dann ging ich mit einer Dominikanerin auf's Zimmer, die hat sich hingelegt und meinte, massier mich, habe schon viel gearbeitet. Zeit auf Zimmer, wenn du massieren, dann keine Zeit zum ficken Ich habe sie einfach liegen gelassen und bin dann wieder nach unten Kein Problem dachte ich mir, frag einfach mal eine die Dir gefällt, ob sie dann mal mit auf das Zimmer möchte Die meinte dann zu mir; Du schon lange hier, Chefin sagen nix gehen mit Mann lange hier Egal dachte ich mir, fragste eben eine andere Die meinte n dann zu mir Tageskarte lohnt sich wirklich nicht mehr und öfters wie 3 Zimmergänge scheinen dort nicht mehr drin zu sein, da anscheinend Strichlisten geführt werden und wenn du dein Limit voll hast, dann nix mehr ficken Ich war am Es war jedes mal ein besonderes Erlebnis.

Auch wenn ich mal im leider sehr verrauchten Barraum Blickkontakt zu einem Girl hergestellt hatte, war ohne lange Diskusion ein weiterer Zimmergang die Folge.

Mal ganz ehrlich, das Ambiente ist zwar nicht der Brüller, es ist aber sauber, immer genug frische Handtücher vorhanden und ich geh ja zum ficken dort hin und nicht zum wohnen. Nun bin ich vor ein paar Wochen auch mal dort gewesen, um Nach Klamottenablegen und Duschen in den "Warteraum" in dem sich ca. Schon ziemlich voll dort. Insgesamt sollten 8 Mädchen dort sein, die webseite sagte dazu: Ich hab sie nicht gezählt, waren ja auch ständig auf dem Weg ins Zimmer, kommt aber in etwa hin, vielleicht waren es auch nur Magda hab ich nicht gesehen, Christina war wohl früher gegangen.

Als ich mich an die Theke setzte kam Anna gerade rein. Sie setze sich zu mir und rauchte eine. Mir gefiel schon sehr, was ich da sah. Jung, schlank, schöne kleine Titten, schwarze längere Haare, schönes Gesicht. Wir wurden schnell handelseinig und verzogen uns nach ihrer Zigarette nach oben. Dort trafen wir Carla, ebenfalls ziemlich klein und schlank, max.

B-Tittchen, die gleich mit aufs Zimmer kam. Auf dem Bett leckte ich beiden die Brüste, die sie brav in meine Richtung drückten,während ich mit dem Händen ihre Muschis und Ärsche erkunden durfte, Anna fing bald mit Blasen an, was mir gut gefiel, Carla drückte mir von oben ihre Muschi ins Gesicht, die ich schön lecken durfte und jubelte dabei. Dann gummiert und Carla machte den Reiter. War nicht schlecht soweit, sieht auch gut aus die Kleine. Dann legte ich sie auf den Rücken und missionierte sie kräftig, wobei sie leicht stöhnte.

Dann wollte Anna auch mal, also Gummiwechsel und Anna gedogged, die sich echt gut anfühlte, ein kleiner Rücken und Arsch, lies sich gut steuern. Als ich dann bald soweit war, raus das Teil, Gummi runter und Carla spritze Anna den Rücken schön voll. War für den Anfang nicht schlecht. Die beiden arbeiteten schon ganz gut zusammen, quatschen aber auch öfter auf Rumänisch miteinander dabei, aber ganz ehrlich, dieses Schatzi Gerede und übertriebene Getue besonders seitens Carla kommt bei mir nicht gut an, da solte sie mal einen Gang zurückschalten.

Ich schätze sie auf mitte Sie spricht nur englisch, das aber gut und fragte, ob ich mit oder ohne Gummi geblasen haben wollte.

Ihr Naturblasen gefiel mir nicht so, es war zu wenig Gripp auf meinen kleinen Freund, eher ein Gelutsche als ein Geblase. Irgendwie hat sie immer in dem Moment, wo es bei mir wieder interessanter wurde, die Aktivität zurückgefahren. Ach ja, Lecken durfte ich sie nicht, macht sie angeblich never. Ficken gab es in allen Stellungen, wobei ich immer kurz davor nicht kam, so dass sie es dann nach längerer Zeit erst mit der Hand auch geschafft hat.

Mit Lecken wäre es sicher schneller gegangen. Sie war wirklich zwar sehr engagiert und ausdauernd, aber ich fand es insgesamt keine so dolle Leistung auch hat sie gegenüber ihren Fotos einiges mehr auf den Rippen. Sie setzte sich nach kurzer Aufforderung neben mich auf den Barhocker und spreizte leicht die Schenkel. Der Blick auf ihre Clit und Muschi sah so klasse aus, dass mein Zeiger signalisierte, es muss sehr bald weitergehen und nachdem sie aufgeraucht hatte, gingen wir hoch.

Figurtechnisch gefällt sie mir von allen auftauchenden Frauen am Besten, auch ziemlich klein, die Titten sind sehr schön. Die Nummer mit ihr war mit Abstand die Beste, es war auch am persönlichsten.

Sie startet mit Smalltalk auf Englisch, ermunterte mich mit "ooh Anaconda", als das Handtuch fiel, ein schon persönliches Intro, was eine gute Stimmung bereitet.

Sie blies am Besten, liess sich Lecken und Fingern und das Ficken in der Missio hatte auch gut Gripp, so dass ich bald das Tütchen füllte. Sie sieht in real jünger aus als auf den Fotos. Wiederholung werde ich machen, wenn sich mal wieder die Gelegenheit ergeben sollte. Besonders Anna und Sahra will ich dann gerne nochmal, vielleicht kann man die beiden dort auch gegen Aufpreis zum Küssen überreden, was mir in solchen Läden eigentlich immer fehlt und was sie ja auch bei den Einzelbuchungen bei Girls Keinesfalls jedoch noch einmal am Abend, auf das Warten auf den nächsten Bums stehe ich nicht.

Treff Eschborn - Düsseldorfer Str. Treff Eschborn Zitat:. Besuch im Oktober War gestern das erste mal im Treff , Düsseldorfer Strasse 1, Frankfurt-Eschborn und wollte mal wieder einen aktuelleren Beitrag für den Club hinterlassen. Also von mir nur eine Ergänzung. Stöckiges Haus mit ausreichend Parkplätzen. Innen ist alles einfach, aber recht sauber gehalten. Die Temperatur war ok. Für eine angebliche Flatrate von Euro kann man auch nicht wirklich mehr erwarten. Auch wenn der Raum geschmackvoll angelegt ist, so kam ich mir vor, wie im Wartezimmer.

Mir ist klar, dass ich hier keine Jungfrau bekomme, aber Anstehen brauche ich nicht. Die Frauen schienen sauber und bemüht. Das gute ist, dass alle ohne Gummi und ohne Aufpreis direkt anblasen.

Der Sex war voll ok. Es gibt ein gemeinsames Bad, wo man mitbekommt, dass die Damen sich nach jeder Nummer selbst auch duschen. Bier oder Wodka-Orange für faire 3 Euro. Dieses steht als kleines Buffet bereit, wovon sich die Damen auch selbst bedienen.

Und nach Nummer 2 hatte ich dann irgendwann auch Lust auf Nummer 3. Blos die Damen waren auf einmal nicht mehr interessiert. Sagten "unten kaputt", oder "gleich" und gingen dann zu jemand anderes.

Und wer jetzt denkt, es lag an mir - dem möchte ich sagen, dass ich tageslichttauglich und gepflegt bin. NEIN, es ist Strategie: Gegen 20 Uhr waren nun 9 Frauen und geschätzte 30 Herren da. Wer dann ein drittes mal will, wird ignoriert und mit netten Sprüchen hingehalten bzw.

Das brauche ich nicht wieder. So ging es nicht nur mir, sondern auch meinem Kumpel und zwei weiteren Besuchern, welche wir auf dieses Thema ansprachen. Sonst gibt es Frust. Danke von LonelyJoe , lula , Tim Wenn dir das Geld egal ist dann bist du im Treff falsch.

Für 88 Euro kannst du nicht mehr erwarten, du bekommst nichts geschenkt auf dieser Welt. Themen-Optionen Druckbare Version zeigen.

Thema durchsuchen Erweiterte Suche. Es ist jetzt Banner bestellen Banner bestellen. Upload-Fotos im Thread anzeigen. Seite 1 von 2. Tim , Webmaster , xxy2. Mehr Beiträge von owsk finden. Mehr Beiträge von Poker6 finden. Mehr Beiträge von Ruhrjebiet finden. Mehr Beiträge von -bayernbub- finden. Mehr Beiträge von Wolfman69 finden. Treff Eschborn Vor einigen Tagen habe ich mal wieder den Laden besucht. Mehr Beiträge von TaunusDistrict finden. Mehr Beiträge von LonelyJoe finden.

Mehr Beiträge von xxy2 finden. Mehr Beiträge von Letslove finden. Zufriedenheit Erst kürzlich in das Forum gekommen







Schickeria dortmund titten schauen


club 188 frankfurt kurze pornos